famisafe-square
Merkmale
Demo
Herunterladen
Preise
Kontakt
Anmelden
Jetzt testen
FamiSafe - Endbenutzer Lizenzvereinbarung

Wondershare Software
ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG

WICHTIG: DIES IST EINE LIZENZ, KEIN VERKAUF

Diese Wondershare Software Endbenutzer Lizenzvereinbarung (auch Lizenz oder EULA) besteht zwischen dem Endbenutzer (später auch "Sie" oder der "Lizenznehmer") und Wondershare Technology Co., Ltd, Wondershare Software Co., Ltd. und der Tochterfirma Wondershare Software (H.K.) Co., LIMITED (zusammen genannt als Wondershare oder Lizenzgeber), dem Entwickler und Besitzer des Programmes und der Software (später auch als lizensierte Software, Wondershare Software oder einfach Software bezeichnet).

WICHTIG: DIE DATENSCHUTZRICHTLINIERN ERKLÄREN, WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN, BEHANDELN UND WIE WIR IHRE PRIVATSPHÄRE SCHÜTZEN, WENN SIE UNSERE SOFTWARE BZW. UNSERE DIENSTE NUTZEN. DURCH DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE STIMMEN SIE ZU, DASS WONDERSHARE IHRE DATEN WIE IN DEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN ANGEGEBEN NUTZT. DES WEITEREN STIMMEN SIE MIT DER NUTZUNG DEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND DEN DAZUGEHÖRIGEN ANKÜNDIGUNGEN AUF DER WONDERSHARE WEBSEITE ZU. DURCH DEN DOWNLOAD, DEN ZUGRIFF, DIE INSTALLATION ODER DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE, DEN DAZUGEHÖRIGEN DOKUMENTEN UND DEN SAMMLUNGEN IM WONDERSHARE EFFECTS STORE (ZUSAMMENGEFASST ALS "SOFTWARE") STIMMEN SIE AUCH DEN FOLGENDEN RICHTLINIEN ZU.

Bitte lesen Sie sich diese Vereinbarung aufmerksam durch, bevor Sie die Software herunterladen. Besonders wichtig sind dabei Abschnitte in Artikel 3, 5, 14, 15, 16 und 19. Sollten Sie mit der Endnutzer Vereinbarung (EULA) nicht einverstanden sein, bitte kontaktieren Sie Wondershare. Jede Installation, Kopie, Zugriff und jede Nutzung der lizensierten Software von Ihnen (dem Lizenznehmer) wird als Akzeptanz bzw. als Übereinstimmung mit allen Richtlinien und Bedingungen dieser EULA verstanden.

RICHTLINIEN UND BEDINGUNGEN:

  1. LIZENSIERTE SOFTWARE
    Die "lizensierte Software" beinhaltet alle Inhalte der Dateien, CDs, CD-ROMs, DVDs oder andere Medien für welche diese EULA angegeben wurde, einschließlich: Computer Informationen Dritter, Software welche für die Nutzung in dieser lizensierten Software lizensiert ist, geschriebene Materialien oder Dateien bezüglich der lizensierten Software ("Dokumente"), Schriftarten, modifizierte Versionen, Updates, Zusätze und Kopien, wenn anwendbar.
  2. GEWÄHRUNG DER LIZENZ
    Als Teil dieser Vereinbarung gibt Wondershare Ihnen (als Individuum) das beschränkte, zurücknehmbare, persönliche, nicht exklusive und nicht übertragbare Recht, die Software auf einem Gerät herunterzuladen, zu installieren und zu aktivieren, für Ihre persönliche, private und nicht kommerzielle Nutzung, außer Sie haben eine Geschäftslizenz von Wondershare erworben. Das Teilen der Software bzw. anderen Einblick in die Software zu geben ist ein Bruch der Lizenz. Sie dürfen die Software nicht in einem Netzwerk zur Verfügung stellen oder auf irgendeine andere Weise mehreren anderen Nutzern zur Verfügung stellen, außer Sie haben zuvor eine Lizenz für mehrere Benutzer bei Wondershare erworben. Wondershare behält sich alle weiteren Rechte, die nicht in dieser Vereinbarung genannt werden vor.
  3. LIZENZ BESCHRÄNKUNGEN
  4. Der Lizenznehmern stimmt zu, dass er niemand anderem die Möglichkeit gibt, die Software und Dokumente bzw. Teile von diesen zu modifizieren, anzupassen, zu übersetzen, weiter zu lizensieren, vermieten, leasen oder leihen.
  5. Des Weiteren stimmt der Lizenznehmer zu, niemandem die Möglichkeit zu geben eine Ableitung der Software, der Dokumente oder von Teile von diesen zu erstellen. Auch der Lizenznehmer darf die lizensierte Software nicht nachbauen, auseinandernehmen oder anderweitig versuchen den Quellcode der Software zu erhalten.
  • Der Lizenznehmer stimmt zu, keine veraltete Version der lizensierten Software zu benutzen bzw. andere benutzen zu lassen, nachdem er einen Ersatz bzw. ein Update zu der veralteten Version erhalten hat (in diesem Fall sollte die veraltete Version des Programms zerstört bzw. entfernt werden).
  1. Der Lizenznehmer stimmt zu, die Software nicht in Unternehmen, Flugzeugen, Schiffen, nuklearen Anlagen, Lebenserhaltungsmaschinen, Kommunikationsanlagen oder jeglichen anderen Anlagen zu benutzen bzw. jemanden benutzen lassen, in welchen das Versagen der Software zu persönlichen Verletzungen, Todesfällen und Umweltschäden führen kann.
  2. Der Lizenznehmer stimmt zu, keinerlei Hinweise auf das Urheberrecht und die Handelsmarken des Lizenzgebers und von dritten Lizenzgebern welche in der lizensierten Software bzw. den dazugehörigen Dokumenten zu entfernen, zu verbergen oder andere diese entfernen und verbergen zu lassen.
  3. Der Lizenznehmer stimmt zu, die Software nicht dazu zu nutzen, um Programme von Dritten zu nutzen, sei dies zur Anlagenverwaltung, Timesharing, Dienstanbieter oder Dienstleistungsbüro Management bzw. andere die Software für diese Zwecke benutzen zu lassen.
  • Der Lizenznehmer stimmt zu, die Software nicht für Zwecke zu benutzen, die nicht legal bzw. von dieser EULA autorisiert sind und lässt auch keine anderen die Software für diese Zwecke benutzen.
  • Der Lizenznehmer stimmt zu, keinerlei Musik, Elemente, Bilder und Videos in der Software zu benutzen, die nicht von Wondershare zur Verfügung gestellt wurden bzw. für die er nicht die Rechte besitzt.
  1. Der Lizenznehmer darf keine Effekte, Musik, Elemente, Bilder oder Videos (einschließlich effect packs aus dem Effects Store) in der Software kommerziell oder in einer anderen, nicht von der Lizenz abgedeckten Art und Weise benutzen.
  2. INSTALLATION
    Der Lizenznehmer darf eine Kopie der Software auf einem Gerät installieren. Der Lizenznehmer muss der Hauptnutzer des Gerätes sein, auf welchem die Software benutzt wird. Diese Vereinbarung gilt für alle Installationen der lizensierten Software. Die Installation der lizensierten Software auf zwei oder mehr Geräten ist nicht gestattet. Der Lizenznehmer hat das Recht, mehrere Lizenzen zu erwerben und auf mehreren Geräten Installieren, wenn er die Software auf zwei oder mehr Geräten benutzen möchte. Der Lizenznehmer ist für alle Ausgaben während der Installation und Benutzung der lizensierten Software verantwortlich.
  3. SOFTWARE VERBESSERUNGS PROGRAM
    Wondershare setzt sich jederzeit für Ihre Privatsphäre ein, außer in Fällen, die in dieser Vereinbarung angegeben sind. Dieses Statement erklärt die anonyme Sammlung von Daten und wie diese in der Software Verbesserung von Wondershare benutzt werden.

Um die Software, dessen Funktionen und das Benutzererlebnis anzubieten und zu verbessern, sammeln wir automatisch Daten, verarbeiten und benutzen sie, um herauszufinden, wie die verschiedenen Module und Funktionsweisen von Wondershare Software benutzt werden. Die Informationen werden des Weiteren anonym gesammelt, um statistische Analysen über die Nutzung der Software vorzunehmen.

Wir benutzen diese Informationen ausschließlich, um Endbenutzern das best-mögliche Software Erlebnis bieten zu können. Die gesammelten Daten werden nicht an Dritte zu Marketing Zwecken veröffentlicht, geteilt, verkauft, getauscht oder vermietet. Benutzer, die diesen Service nicht benutzen wollen, können in den fortgeschrittenen Optionen in der Installation die Sammlung durch einen Opt-Out Prozess ablehnen.

  1. AKTIVIERUNG
    Die lizensierte Software enthält technische Maßnahmen, die dazu entwickelt wurden, um eine unlizenzierte oder illegale Benutzung der Software zu unterbinden. Die Software enthält unter anderem Maßnahmen, die den Lizenznehmer insofern einschränken, dass er die Software nur eine begrenzte Anzahl an Installationen auf einer begrenzten Anzahl an Geräten in einem begrenzten Zeitraum ausführen kann. Die Lizenz könnte eine Aktivierung während der Installation bzw. in den Dokumenten erfordern. Sollte der Aktivierungsprozess nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden, ist die Software nur für einen begrenzten Zeitraum benutzbar. Wenn eine Aktivierung erfordert wird, der Lizenznehmer die Aktivierung aber nicht in diesem begrenzten Zeitraum wie in den Dokumenten während der Installation beschrieben erfolgreich abschließt, kann die lizensierte Software die Funktion bis zum erfolgreichen Abschluss der Aktivierung einstellen. Nach der Aktivierung sollte die Software wieder ordnungsgemäß laufen. Sollte der Lizenznehmer ein Problem bei der Aktivierung haben, kann er sich jederzeit an den Kundenservice des Lizenzgebers für Unterstützung wenden.
  2. EVALUATIONS KOPIE
    Der Lizenznehmer kann eine kostenlose Evaluationskopie der lizensierten Software erhalten, welche für einen begrenzten Zeitraum gültig ist. Bestimmte Funktionen und/oder Features der lizensierten Software könnten in der Evaluationskopie gesperrt bzw. nicht verfügbar sein. Um von allen Features und Funktionen der Software Gebrauch machen zu können, muss der Lizenznehmer eine gültige Lizenz mit Aktivierungscode erwerben. Sobald eine solche Lizenz in der Evaluationskopie aktiviert wird, wird die Evaluationskopie nicht mehr als solche angesehen und sowohl Software als auch diese Vereinbarung nehmen ihre gesamte Funktion auf.
  3. VERTRAGSLAUFZEIT
    Es gibt verschiedene Arten an Lizenzen, die ein Lizenznehmer kaufen kann. Sollte der Lizenznehmer eine Lizenz auf Lebenszeit wählen, gilt diese bis sie beendet wird. Sollten Sie hingegen eine Lizenz für einen bestimmten Zeitraum wählen, gilt die Lizenz in diesem Zeitraum. Sie können eine Lizenz jederzeit abbrechen, indem Sie die Software und die dazugehörigen Kopien zerstören. Die Lizenz wird des Weiteren automatisch beendet, sollten Sie Richtlinien oder Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhalten bzw. brechen. Sie sollten die Software zusammen mit allen Kopien zerstören, sobald die Lizenz beendet wurde.
  4. LIZENZ TRANSFER
    Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, die lizensierte Software oder die Lizenz, die aus dieser EULA hervorgeht ohne Zustimmung des Lizenzgebers zu vermieten, verleihen, verkaufen, vergeben, sub-lizensieren, verteilen oder zu übertragen.
  5. SOFTWARE UPDATES
    Der Lizenzgeber wird den Lizenznehmer während der Dauer der Lizenz gelegentlich kostenfrei mit Software Updates und / oder Inhalts Updates versorgen. Der Lizenzgeber hat das Recht zu entscheiden, ob Lizenzgeber ein Software / Inhalts Update kostenlos erhalten soll oder ob er dafür bezahlen muss. Zum Zwecke dieser Vereinbarung bedeutet ein "Update" eine neue Version der lizensierten Version, welche technische Veränderungen, neue Informationen, veränderte Funktionen oder andere Veränderungen enthält, welche vom Lizenzgeber dazu vorgesehen sind, Aspekte der Software zu verbessern, zu entfernen, zu verändern oder auch um der lizensierten Software neue Aspekte hinzuzufügen. Ein "Inhalts Update" bedeutet ein Update der Inhalte, die in der Software benutzt werden, welche möglicherweise von Zeit zu Zeit aktualisiert werden müssen. Wenn die lizensierte Software ein Update für eine frühere Version des Programmes ist, muss der Lizenznehmer auch eine Lizenz für die vorherige Version des Programms haben. Jegliches vom Lizenzgeber an den Lizenznehmer weitergegeben Update basiert auf Basis eines Lizenzaustauschs. Der Lizenznehmer stimmt als Vorbedingung auf den Erhalt eines Updates zu, dass alle Rechte zur Benutzung der vorherigen Version der Lizenzsoftware verwirken. Der Lizenznehmer hat jedoch das Recht, die veraltete Version des Programms in der Übergangzeit bis zur erfolgreichen Installation der neuen Version zu benutzen. Sobald ein Update für die Lizenzsoftware veröffentlicht wird, kann der Lizenzgeber die Dienste und den Kundenservice für die alte Version beenden, ohne vorherige Mitteilung an den Lizenznehmer. Software und/oder Inhalts Updates werden durch die lizensierte Software oder auf der Webseite des Lizenzgebers angeboten. Diese Lizenz gibt dem Lizenznehmer nicht das Recht zur Benutzung eines Software Upgrades und/oder einer neuen lizensierten Software. Die Lizenzsoftware benötigt möglicherweise Inhalts Upgrades, um effektiv zu funktionieren. Der Lizenzgeber fügt möglicherweise neue Funktionen, Musik, Elemente, Bilder oder Videos hinzu und entfernt möglicherweise vorherige Funktionen, Musik, Elemente, Bilder und Videos in der aktualisierten Software.
  6. GEISTIGES EIGENTUM UND URHEBERRECHTE
    Die lizensierte Software und sämtliche autorisierte Kopien, welche vom Lizenznehmer erstellt werden stehen unter dem Urheberrecht und gehören dem Lizenzgeber und Dritten, wessen geistiges Eigentum zum Lizenzgeber lizensiert wurde. Die Struktur, Organisation und der Code der lizensierten Software sind wertvolle Geschäftsgeheimnisse des Lizenzgebers und von Dritten. Die lizensierte Software ist durch das Gesetz geschützt, einschließlich und ohne Beschränkungen, unter den Gesetzen der Volksrepublik China, den Vereinigten Staaten, anderer Länder und unter Provisionen internationaler Vereinbarungen. Sofern in dieser EULA nicht ausdrücklich anders angegeben, erhält der Lizenznehmer keinerlei geistiges Eigentum über die lizensierte Software. Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, jegliche öffentliche Statements bezüglich der lizensierten Software oder dem Lizenzgeber abzugeben, ohne zuvor die ausdrückliche Zustimmung des Lizenzgebers eingeholt zu haben.
  7. SUPPORT
    Der Lizenzgeber ist durch diese EULA zu keinerlei technischem Support bezüglich der lizensierten Software verpflichtet, der Lizenznehmer kann jedoch zu einem Aufpreis Supportservices anfordern oder kostenlosen E-Mail Support nutzen, welcher von Zeit zu Zeit während der Dauer dieser EULA angeboten wird. Der E-Mail Support beinhaltet technische Unterstützung bei der Installation, Problembehandlung, Upgrades und Wartung mit einer Priorität für kommerzielle Benutzer.
  8. TERMINATIONEN DURCH WONDERSHARE
    Als Teil der Richtlinien und Bedingungen wie Beschrieben unter Artikel 8 hat Wondershare das Recht, diese EULA mit sofortiger Wirkung mit einer schriftlichen Mitteilung zum Lizenznehmer zu terminieren, sollte der Lizenznehmer einen substantiellen Bruch der Verpflichtungen dieser EULA vornehmen, welche nicht innerhalb fünfzehn (15) Tagen der Benachrichtigung von Wondershare rückgängig gemacht werden. Die Termination dieser EULA betrifft keinerlei Rechte, Verpflichtungen und Verbindlichkeiten jeglicher Parteien sofern diese vor der Terminierung zustande gekommen sind und auch nach der Termination noch Bestand haben sollen.
  9. KEINE GARANTIE AUF LIZENZSOFTWARE
    DIE LIZENSIERTE SOFTWARE WIRD ANGEBOTEN "WIE SIE IST". DER LIZENZGEBER, DIE LIEFERANTEN DES LIZENZGEBERS, ANGEHÖRIGE, VERMITTLER, ANGESTELLTE GEBEN KEINERLEI GARANTIE ZUR BENUTZUNG ODER PERFORMANCE DER SOFTWARE. LIZENZGEBER UND ANGEHÖRIGE DES LIZENZGEBER GEBEN KEINE GARANTIEN, BEDINGUNGEN, DARSTELLUNGEN ODER RICHTLINIEN (AUSDRÜCKLICH ODER ANGEDEUTET, IN SATZUNG, GESETZ, BRAUCH, BENUTZUNG ODER ANDEREM) ZU JEGLICHER ANGELEGENHEIT EINSCHLIEßLICH NICHT EINHALTUNG DER RECHTE DRITTER, DEM VERKAUF, INTEGRIEREUNG, QUALITÄT ODER FITNESS ZU JEGLICHEM ZWECK, AUSGENOMMEN UND ZU DEM EXTENT, DAS EINE GARANTIE IN DER ANWENDBAREN GESETZGEBUNG DES LANDES DES LIZENZNEHMERS NICHT AUSGESCHLOSSEN ODER EINGESCHRÄNKT WERDEN KANN.

SIE NEHMEN AUSDRÜCKLICH ZUR KENNTNISS UND STIMMEN ZU, DASS INNERHALB DES ANWENDBAREN GESETZES, DIE BENUTZUNG VON WONDERSHARE SOFTWARE GESCHIEHT ZU IHREM EIGENEN RISIKO EINSCHLIEßLICH DER QUALITÄT, PERFORMANCE UND GENAUIGKEIT. KEIN MÜNDLICHES ODER SCHRIFTLICHES STATEMENT ODER HINWEIS VON WONDERSHARE ODER EINEM AUTORISIERTEM VERTRETER GIBT EINE GARANTIE AUF DIE SOFTWARE.

DIE SOFTWARE ENTHÄLT MÖGLICHERWEISE "OPEN SOURCE" INHALTE (Z.B. JEGLICHE SOFTWARE UNTER OPEN SOURCE, COPYLEFT, GNU GENERAL PUBLIC LICENCE, LIBRARY GENERAL POUBLIC LICENSE, LESSER GENERAL PUBLIC LICENCE, MOZILLA LICENCE, BERKELEY SOFTWARE DISTRIBUTION LICENCE, OPEN SOURCE INITIATIVE LICENCE, MIT, APACHE ODER PUBLIC DOMAIN LICENCE ODER ANDERE LIZENZEN). WONDERSHARE MACHT KEINERLEI GARANTIEN AUF OPEN SOURCE MATERIALIEN, DIE IN DER SOFTWARE ENTHALTEN SIND. DIE PROVISIONEN DER BESCHRÄNKUNGEN DER EULA TREFFEN ZU.

  1. EINSCHRÄNKUNGEN DER VERBINDLICHKEITEN
    UNTER KEINEN UMSTÄNDEN SIND DER LIZENZGEBER, DIE ANGEHÖRIGEN DES LIZENZGEBERS, DIE ANGESTELLTEN ODER VERMITTLER FÜR JEGLICHE SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN HAFTBAR, WEDER FÜR DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, STRAFBARE, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN ODER ANDERE VERLUSTE VON GEWINN ODER ERSPARNISSEN HAFTBAR GEMACHT, AUCH NICHT WENN EIN REPRÄSENTANT DES LIZENSGEBERS ODER EINER DER ANGEHÖRIGEN DES LIZENZGEBERS SIE AUF DIE MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN VERLUSTES, SCHADENS, ANSPRUCHS ODER KOSTEN DURCH DAS PROGRAMM BZW. DRITTE AUFMERKSAM GEMACHT HAT. DIESE EINSCHRÄNKUNGEN GELTEN INNERHALB DER GESETZGEBUNG DES LANDES INDEM SICH DER LIZENZNEHMER BEFINDET. DIE GESAMTHEIT DER VERBINDLICHKEITEN VON LIZENZGEBER UND DIE DES ANGEHÖRIGEN DES LIZENZGEBERS, DER ANGESTELLTEN, VERMITTLERN WERDEN IN VERBINDUNG MIT DIESER EULA AUF DIE HÖHE DER ZAHLUNGEN BESCHRÄNKT, DIE DER LIZENZNEHMER FÜR DIE SOFTWARE BEZAHLT HAT, SOFERN ANWENDBAR.

SOLLTE DIE SOFTWARE EINE ANGEDROHTE, MÖGLICHE ODER ECHTE KLAGE DURCH DEN BRUCH DER RECHTE DRITTER NACH SICH ZIEHEN, FÜR WELCHE AUCH WONDERSHARE HAFTBAR GEMACHT WERDEN KANN, MUSS DER LIZENZNEHMER SOFORTIGE UND VERHÄLTNISSMÄßIGE SCHRITTE UNTERNEHMEN MÜSSEN, UM DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE ZU UNTERBINDEN UND DIESE ZU ENTFERNEN, SOBALD ER EINE MITTEILUNG DER FIRMA ERHALTEN HAT (EINSCHLIEßLICH PER EMAIL). WONDERSHARE WIRD DEN LIZENZNEHMER KOSTENLOS MIT EINEM ERSATZ, EINER VERBESSERTEN ODER ANGEPASSFEN VERSION VERSORGEN. UNTER DIESEN UMSTÄNDEN HAT WONDERSHARE KEINERLEI WEITERE VERBINDLICHKEITEN IHNEN GEGENÜBER.

  1. ENTSCHÄDIGUNGEN
    DER LIZENZNEHMER WIRD DEN LIZENZGEBER FÜR JEGLICHE ANSPRÜCHE, VERLUSTE, VERBINDLICHKEITEN, SCHÄDEN, GEBÜHREN, STRAFEN, KOSTEN UND AUSGABEN ENTSCHÄDIGEN (EINSCHLIEßLICH ANWALTSGEBÜHREN) UND VOR SOLCHEN SCHÜTZEN, WELCHE DURCH EINE ILLEGALE NUTZUNG BZW. DEN MISSBRAUCH DER SOFTWARE AN DRITTEN ENTSTEHEN. DIE VERPFLICHTUNGEN AUS DIESEM ARTIKEL BESTEHEN AUCH NACH ENDE DER VEREINBARUNG WEITER FORT.
  2. VOM ENDNUTZER ERSTELLTE INHALTE
    Die lizenzierte Software ermöglicht es dem Lizenznehmer, auf Inhalte zuzugreifen, die auf dem Gerät gespeichert werden, auf denen das Programm installiert ist (diese Inhalte werden später als "vom Endnutzer erstellte Inhalte" bezeichnet). Der Lizenznehmer ist selber für die Benutzung, Speicherung und Veröffentlichung dieser Materialien zuständig. Der Lizenznehmer darf die vom Endnutzer erstellten Inhalte nur in einer verantwortlichen Art und Weise nutzen, vereinbar mit einer guten Beurteilung. Die lizensierte Software kann es dem Lizenznehmer ermöglichen, auf Inhalte zuzugreifen, die als nicht öffentliche Informationen von anderen Individuen zu klassifizieren sind und kann diese auch kopieren und bearbeiten. Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, diese Informationen ohne der ausdrücklichen Zustimmung des Eigentümers zu benutzen, zu speichern oder zu veröffentlichen. Sollte der Lizenznehmer Schwierigkeiten haben zu entscheiden, ob die von ihm vorgesehene Benutzung angebracht ist, eine schriftliche Zustimmung erfordert oder ob diese legal ist, hält der Lizenzgeber den Lizenznehmer wärmstens dazu an, kompetenten legalen Rat einzuholen. Der Lizenzgeber kann den Lizenznehmer bei dieser Bestimmung nicht helfen, noch wird er dem Lizenznehmer legalen Rat zu geistigem Eigentum und Rechten zur Privatsphäre geben.

Der Lizenznehmer hat nur das Recht, Endnutzer erstellte Inhalte zu benutzen, für die er auch die Rechte hat. Er darf keinerlei Rechte dritter verletzen. Der Lizenzgeber wird keinerlei Inhalte überwachen, der Lizenznehmer nimmt daher die gesamte Verantwortung zur Überwachung dieser Daten. Der Lizenznehmer darf die lizensierte Software nicht in Verbindung mit Inhalten bringen, die als illegal, obszön, unanständig oder diffamierend eingestuft werden können, rassistischen oder ethnischen Hass schüren, die Rechte anderer verletzen könnte oder sonst irgendwie zu beanstanden sein könnten.

Der Lizenznehmer ist dazu verpflichtet, seine Inhalte eigenständig auf Genauigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen (einschließlich technischer Illustrationen und Diagramme für Anleitungen, Teilkataloge, Schemata, geschriebene Diagramme, Aufbauanleitungen, Wartungsanleitungen, architektonische Präsentationen oder andere Materialien, die Sie mit unserer Software erstellen oder bearbeiten).

Der Lizenznehmer hat nur das Recht, Endnutzer erstellte Inhalte zu nutzen, die auch zum Lizenznehmer gehören und nicht die Rechte von dritten brechen. Der Lizenzgeber wird keinerlei Inhalte überwachen oder bearbeiten, der Lizenznehmer übernimmt daher volle Verantwortung für die Überwachung dieser Dateien. Der Lizenznehmer darf die lizensierte Software nicht in Verbindung mit Inhalten bringen, die als illegal, obszön, unanständig oder diffamierend eingestuft werden könnten, rassistischen oder ethnischen Hass schüren, die Rechte anderer verletzen oder sonst irgendwie zu beanstanden sein könnten.

Wenn der Lizenznehmer oder der Anwalt des Lizenznehmers zu dem Schluss kommt, dass der Lizenznehmer von Gesetz wegen dazu verpflichtet ist, eine geschriebene Erlaubnis für die Benutzung von Teilen des vom Endnutzer erstellten Inhalts erfordert, muss der Lizenznehmer eine Erlaubnis zur Reproduktion, Umverteilung oder Modifizierung des Inhaltes vom rechtmäßigen Eigentümer der Inhalte in Frage erhalten (wie möglicherweise in der Software angegeben). Sollte der Lizenznehmer oder der Anwalt des Lizenznehmers jedoch zu dem Schluss kommen, dass es vertretbar ist, vom Endnutzer erstellte Inhalte in der Software zu nutzen, bittet der Lizenzgeber den Lizenznehmer darum, die Handelsmarken des Lizenzgebers korrekt anzugeben, wenn in den Angaben und Urheberrecht Informationen des Papiers, Projektes oder Produkt die lizensierte Software angegeben wird. Der Lizenznehmer hat den Lizenzgeber und dessen Zulieferer bei allen Klagen, Schäden, Anwaltskosten, Kosten und Ansprüchen zu entschädigen, zu schützen und zu verteidigen, die durch die Benutzung oder Verteilung von Inhalten, die mit der Software entstehen.

  1. EXPORT EINSCHRÄNKUNGEN
    Sie haben nicht das Recht dazu, die lizensierte Software in ein Land oder Territorium zu exportieren, das von den Vereinigten Staaten oder den Vereinten Nationen sanktioniert ist. Durch die Benutzung dieser Software geben Sie an, dass Sie sich nicht in einem solchen Land befinden.
  2. PUBLICITY RECHTE DES LIZENZNEHMERS
  3. Während der Dauer dieser EULA gibt der Lizenznehmer dem Lizenzgeber das Recht, den Lizenznehmer als Kunden in Werbematerial für die Software anzugeben.
  4. Der Lizenznehmer hat das Recht, dem Lizenzgeber dieses Recht zu versagen, indem er eine geschriebene Bitte per Email an support@wondershare.com senden und darum bittet, aus dem Werbematerial für Software ausgeschlossen zu werden. Eine Bestätigungsemail zu der Ablehnung muss vor dem Kauf des Produktes erhalten werden, damit diese Ablehnung in Kraft tritt.

Sollte der Lizenznehmer bereits in solchen Werbematerialien enthalten sein, aufgrund von vorherigen Einkäufen, bei dem die Nutzung von Werbematerialien nicht abgelehnt wurde, hat der Lizenznehmer jederzeit das Recht, eine geschrieben Bitte an support@wondershare.com zu senden, damit Wondershare den Namen und andere Informationen des Lizenznehmers aus diesen Materialien entfernt. Nach Erhalt einer solchen Bitte wird Wondershare innerhalb von 30 Tagen alle Hinweise auf den Lizenznehmer in seinen Werbematerialien entfernen und wird diesen auch in der Zukunft nicht wieder nennen.

  1. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG
    Diese Vereinbarung gilt unter dem Recht der Volksrepublik China, ohne dabei Einfluss auf Gesetzeskonflikte zu geben. Jeglicher Disput wird vom Shenzhen Court of International Arbitration im Einklang mit dessen geltenden Regeln und mit Rücksicht darauf geregelt, dass diese keine lokalen Gesetze in ihrer Rechtssprechung brechen.

DURCH DIE INSTALLATION DER SOFTWARE GIBT DER LIZENZNEHMER AN, DASS ER DIESE EULA GELESEN UND VERSTANDEN HAT UND DES WEITEREN DEN RICHTLINIEN UND BEDINGUNGEN ZUSTIMMT. SIE STIMMEN DES WEITEREN ZU, DASS DIES EINE KOMPLETTE UND EXKLUSIVE VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN BEIDEN PARTEIEN IST UND ALLE VORHER VORGESCHLAGENEN ODER VORHERIGEN VEREINBARUNGEN ÜBERSTIMMT, OB GESPROCHEN ODER GESCHRIEBEN, EINSCHLIEßLICH ALLER ANDEREN KOMMUNIKATIONEN ZWISCHEN DEN BEIDEN PARTEIEN, DIE ZU DER HIER BESCHRIEBENEN LIZENZ FÜHRTEN.

ZUSÄTZLICHE EULA RICHTLINIEN (FILMORA)

Diese zusätzliche EULA gilt für das Programm Filmora (von nun an bezeichnet als Filmora) und den Filmora Effects Store (zusammengefasst als die Software). Diese zusätzliche EULA soll nicht für andere Wondershare Produkte gelten, außer dies ist von Wondershare so angegeben.
WICHTIG: Diese zusätzliche EULA sind Teil der "Wondershare Software ENDNUTZER LIZENZVEREINBARUNG". Durch die Installation dieser Software stimmt der Endbenutzer (von hier an Endbenutzer) diese zusätzlichen EULA zu, zusammen mit den Richtlinien und Bedingungen der "Wondershare Software ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG".

  1. GEWÄHRUNG DER LIZENZ
    Als Teil dieser Vereinbarung gibt Wondershare Ihnen (als Individuum) das limitierte, rückziehbare, persönliche, nicht-exklusive und nicht-übertragbare Recht, die Software auf einem Gerät für Ihre persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Zwecke herunterzuladen, zu installieren und zu aktivieren, außer Sie haben natürlich eine Geschäftslizenz von Wondershare erworben.

Wondershare hat ein Geschäfts-Abonnement veröffentlicht, welches von Endbenutzern für kommerzielle Zwecke genutzt werden kann. Lizenznehmer mit einem Geschäfts-Abonnement haben das Recht, ihre kommerziellen Videos mit Filmora zu bearbeiten. Lizenznehmer mit einem Geschäfts-Abonnement haben des Weiteren das Recht, die Effekte (nicht einschließlich der Musik) in ihren kommerziellen Videos zu verwenden, die Sie in der Umgebung der Software/App finden, sofern dieses Effekt Paket angibt, dass die kommerzielle Benutzung erlaubt ist. DER LIZENZNEHMER muss alle Anleitungen auf der WEBSEITE DES EFFECT STORES befolgen (wenn vorhanden). Wondershare behält sich alle Rechte vor, die Ihnen nicht in dieser Vereinbarung gegeben wurden.

  1. URHEBERRECHT
    Die Software und sämtliche autorisierte Kopien die vom Lizenznehmer erstellt werden sind das geistige Eigentum des Lizenzgebers bzw. von Dritten, dessen geistiges Eigentum an den Lizenzgeber lizenziert wurde. Die Struktur, Organisation und der Code der Software sind wertvolle Geschäftsgeheimnisse und vertrauliche Informationen des Lizenzgebers und der dritten. Die Software ist vom Gesetz geschützt, unter anderem im Urheberrecht von China, den vereinigten Staaten und anderen Ländern, sowie unter internationalen Vereinbarungen. Außer wenn ausdrücklich in dieser EULA angegeben erhält der Lizenznehmer keinerlei intellektuelles Eigentum über die Software. Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, öffentliche Angaben über die Software oder den Lizenzgeber abzugeben, sofern er nicht zuvor eine ausdrückliche Zustimmung vom Lizenzgeber hat.

BENUTZUNG VON MUSIK
Video Tutorial: Wie man mit YouTube Music Copyright Flags umgeht
Um die Software benutzen zu können, muss der Lizenznehmer die Software vom Lizenzgeber oder den vom Lizenzgeber autorisierten Wiederverkäufern legal erhalten. Der Lizenznehmer kann die Software nur vom Store, eStore etc. von Wondershare bzw. den autorisierten Wiederverkäufern erwerben/herunterladen. Der Lizenznehmer hat das Recht, die Master Aufnahmen und Kompositionen für persönliche und nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der Wondershare Software/App Umgebung zu benutzen (der Lizenzgeber hat das Recht, die Liste der Master Aufnahmen und Kompositionen auf der einleitenden Seite von Filmora zu listen). Wondershare hat das Recht, nach eigenem Ermessen die Liste an Musik Tracks von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, was neue Lieder hinzufügen und alte Lieder entfernen kann. Lizenznehmer, die ein Geschäfts Abonnement abgeschlossen haben, haben nicht das Recht dazu, die Musik aus Filmora bzw. aus dem Effects Store für kommerzielle Zwecke oder für andere nicht in der EULA genannte Zwecke zu benutzen, außer das Effect Paket erlaubt ausdrücklich eine kommerzielle Nutzung.

  1. EINSCHRÄNKUNG DER BENUTZUNG

Der Lizenznehmer stimmt zu, die Software und Dokumente bzw. Teile von diesen nicht zu modifizieren, anzupassen, übersetzen, sub-lizensieren, vermieten, verleasen, verteilen oder zu verleihen und niemandem die Möglichkeit dazu zu geben, dies zu tun.

  1. Der Lizenznehmer stimmt zu, niemals ein Werk zu erstellen, dass an die Software, die Dokumente oder Teile von diesen angelehnt sind.
  2. Der Lizenznehmer stimmt zu, Die Software nicht auseinanderzunehmen, auseinanderzubauen oder anderweitig zu versuchen, an den Quellcode der Software zu gelangen und niemandem die Möglichkeit zu geben, dies zu tun.
  3. Der Lizenznehmer stimmt zu, niemals Hinweise auf das Urheberrecht bzw. die Handelsmarken des Lizenznehmers bzw. diese von dritten Parteien, dessen Urheberrecht und Handelsmarken in der Software und den Dokumenten enthalten sind zu entfernen oder zu verbergen und niemand anderem die Möglichkeit dazu zu geben, dies zu tun.
  4. Der Lizenznehmer stimmt zu, die Software niemals dazu zu benutzen, um andere Programme von Dritten zu hosten, sei dies ein Teil von Facility Management, Timesharing, dem Anbieten von Dienstleistungen oder Service Bureau Management und niemand anderem die Möglichkeit dazu zu geben, dies zu tun.
  5. Der Lizenznehmer stimmt zu, niemals Musik, Elemente, Bilder und Videos zu benutzen, die nicht von Wondershare bzw. Filmora angeboten werden und für die sie keine Rechte haben und niemand anderem die Möglichkeit zu geben, dies zu tun.
  6. Lizenznehmer, die ein Geschäfts Abonnement abgeschlossen haben, dürfen keinerlei EFFEKTE, Musik, Elemente, Bilder oder Videos kommerziell oder für anderweitig nicht in der EULA angegebenen Zwecke zu benutzen, die in Filmora eingebaut sind.
  7. COVER CD.
    Die Reproduktion und Verteilung der Software (nur die Evaluationskopie) sind erlaubt für Cover CDs in assoziierten Magazinen. Dazu muss aber eine Kopie des Magazins mit der CD an Wondershare gesendet werden.
  8. VERTRAGSDAUER
    Es gibt verschiedene Lizenzen, die der Lizenznehmer erwerben kann. Wenn er eine Lizenz auf Lebenszeit erwirbt, kann er diese benutzen, bis er diese terminiert. Wenn er eine Lizenz für einen bestimmten Zeitraum erwirbt, kann er die Software innerhalb dieses Zeitraums benutzen. Sie können eine Lizenz jederzeit beenden, indem Sie die Software und alle Kopien zerstören. Die Lizenz wird automatisch terminiert bzw. verwirken, sollten Sie jeglichen Teil der Richtlinien und Bedingungen dieser Vereinbarung brechen. Sie sollten die Software nach Termination der Lizenz nicht mehr benutzen und alle Kopien der Software zerstören.
  9. EINSCHRÄNKUNG VON VERBINDLICHKEITEN

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN WIRD DER LIZENZGEBER, ANGEHÖRIGE, ANGESTELLTE ODER VERMITTLER FÜR JEGLICHE SCHÄDEN, ANSPRÜCHE ODER KOSTEN AUFKOMMEN, DIE DURCH DIE DIREKTE, INDIREKTE, SPEZIELLE, HAFTBARE, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN ODER VERLUSTE VON GEWINN ODER ERSPARRNISSEN HAFTBAR GEMACHT, AUCH WENN EIN REPRÄSENTANT ODER EIN ANGEHÖRIGER DES LIZENZGEBERS VON DER MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN VERLUSTES, SCHADENS, ANSPRUCHS, KOSTEN ODER JEGLICHEN ANDEREN ANSPRUCHS DRITTER INFORMIERT WIRD. DIESE EINSCHRÄNKUGNEN GELTEN INNERHALB DER GESETZGEBUNG DES LANDES INDEM SICH DER LIZENZNEHMER BEFINDET. DIE ZUSAMMENGEFASSTEN VERBINDLICHKEITEN VON LIZENZNEHMER, DESSEN ANGEHÖRIGEN, ANGESTELLTEN UND VERMITTLERN WERDEN INNERHALB UND IN VERBINDUNG MIT DIESER EULA AUF DIE ZUVOR VOM LIZENZNEHMER BEZAHLTEN LIZENZGEBÜHREN BESCHRÄNKT, SOFERN ANWENDBAR.

SOLLTE DIE SOFTWARE EINE ANGEDROHTE, MÖGLICHE ODER ECHTE KLAGE DURCH DEN BRUCH DER RECHTE DRITTER NACH SICH ZIEHEN, FÜR WELCHE AUCH WONDERSHARE HAFTBAR GEMACHT WERDEN KANN, MUSS DER LIZENZNEHMER SOFORTIGE UND VERHÄLTNISSMÄßIGE SCHRITTE UNTERNEHMEN MÜSSEN, UM DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE ZU UNTERBINDEN UND DIESE ZU ENTFERNEN, SOBALD ER EINE MITTEILUNG DER FIRMA ERHALTEN HAT (EINSCHLIEßLICH PER EMAIL). WONDERSHARE WIRD DEN LIZENZNEHMER KOSTENLOS MIT EINEM ERSATZ, EINER VERBESSERTEN ODER ANGEPASSFEN VERSION VERSORGEN. UNTER DIESEN UMSTÄNDEN HAT WONDERSHARE KEINERLEI WEITERE VERBINDLICHKEITEN IHNEN GEGENÜBER.

Sollte es einen Konflikt zwischen der Richtlinien der zusätzlichen EULA und der "Wondershare Software ENDBENUTZERVEREINBARUNG" geben, überwiegt diese zusätzliche EULA.

ZUSÄTZLICHE EULA RICHTLINIEN (DR.FONE, TUNESGO, DATA RECOVERY)
Diese zusätzliche EULA Richtlinien gelten für dr.Fone, TonesGo und Data Recovery (zusammengefasst als Software). Diese zusätzliche EULA soll nicht für andere Wondershare Produkte gelten, außer dies ist von Wondershare so angegeben.
WICHTIG: Diese zusätzliche EULA sind Teil der "Wondershare Software ENDNUTZER LIZENZVEREINBARUNG". Durch die Installation dieser Software stimmt der Endbenutzer (von hier an Endbenutzer) diese zusätzlichen EULA zu, zusammen mit den Richtlinien und Bedingungen der "Wondershare Software ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG".

  1. GEWÄHRUNG DER LIZENZ
    Diese EULA gibt Ihnen die folgenden Rechte für die Software:
    Wondershare gibt Ihnen das zurücknehmbare, persönliche, nicht-exklusive und nicht-übertragbare Recht, die Software auf einem Gerät für persönliche und nicht kommerzielle Zwecke zu installieren und zu aktivieren (einschließlich Computer, Handy, Tablet Computer, etc.), sofern Sie keine Geschäftslizenz erworben haben. Sie haben nicht das Recht dazu, die Software auf einem Netzwerk zur Verfügung zu stellen oder die Software anderweitig für mehrere Benutzer verfügbar zu machen, außer Sie haben von Wondershare eine Geschäftslizenz bzw. eine Lizenz für mehrere Benutzer erworben. Im Fall der Geschäftslizenz geben Sie die Software an so viele Nutzer weiter, wie Sie zuvor beim Kauf der Lizenz gewählt haben.
    Wondershare kann zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Produktbeschreibung andere Einschränkungen stipulieren bezüglich der Anzahl an Geräten auf welchen die Software installiert werden kann.
  2. EINSCHRÄNKUNG DER BENUTZUNG
    Die Testversion besitzt weniger Funktionen als die persönliche Lizenz oder die Geschäftslizenz und kann nur für einen bestimmten Zeitraum genutzt werden. Nach dem Ablauf dieses Zeitraums müssen Sie die persönliche Lizenz oder die Geschäftslizenz erwerben, wenn Sie die Software weiter nutzen wollen. Wenn Sie die persönliche Lizenz erworben haben, haben Sie nicht das Recht dazu, die Software für kommerziellen oder finanziellen Gewinn zu benutzen, einschließlich für technische und beraterische Dienstleistungen.
    Wenn Sie ein Anbieter von Dienstleistungen oder ein verwaltender Dienstanbieter (kurz MSP) sind, welcher Software und Verwaltungsdienste für Systeme anbietet, brauchen Sie eine Geschäftslizenz. Unter den Bedingungen dieser EULA könnten Sie dieses Produkt dann für diese Zwecke benutzen. Der Einsatz der Software bei mehreren Kunden zur gleichen Zeit mit einer Software Lizenz ist aktuell nur mit der kommerziellen Lizenz gestattet. MSPs haben nicht das Recht dazu, es ihren Kunden zu ermöglichen, das Programm direkt zu benutzen, sei es als gehostete Software oder einer geleasten Hardware Lösung. Sollten Sie unter Vertrag mit einer dritten Partei stehen, um Netzwerke zu verwalten, überwachen, implementieren, beraten oder sonstiges Outsourcing für Sie (den "Berater") betreiben, darf der Berater die Software, die an Sie lizensiert wurde zu Ihrem Vorteil nutzen, um seinen Vertrag zu erfüllen, unter der Bedingung, dass Sie sicherstellen, dass der Berater den Richtlinien dieser EULA folgt. Ungeachtet dessen ist der Berater nicht dazu berechtigt, die für Sie lizensierte Software für seine eigenen Geschäfts-internen Zwecke benutzen.
  3. SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE
    Wondershare respektiert und schützt Ihre Privatsphäre und wird keinerlei persönliche Daten von Ihnen mit dritten Personen teilen, an diese verkaufen, benutzen oder veröffentlichen, sofern wir nicht durch relevante Gesetze und Regulierungen dazu gezwungen werden. Unter den folgenden Bedingungen wird Wondershare Ihre Informationen basierend auf Ihrem Willen oder den Gesetzen teilen. Sie werden für die daraus folgenden Konsequenzen Verantwortung tragen.
  4. Ihre vorherige Zustimmung erhalten;
  5. Ihre persönlichen Daten veröffentlichen, um Ihnen Angebote für Produkte und Dienste zu machen, um die Sie gebeten haben;
  • um relevanten Gesetzen, Regulierungen und Bedingungen von relevanten Ämtern gerecht zu werden;
  1. Um die legalen Rechte und Interessen Wondershares zu schützen,
  2. Sie brechen die Regulierungen der EULA;
  3. LIZENZDAUER
    Der Kauf einer Lizenz gibt dem Endnutzer das Recht, die Software für einen bestimmten Zeitraum oder auf Lebenszeit zu benutzen. Die Dauer der Lizenz hängt von der von Ihnen gewählten Version beim Kauf ab.
  4. URHEBERRECHT
    Alle Titel und Urheberrechte in und an der SOFTWARE (einschließlich Bildern, Fotos, Animationen, Videos, Audio, Musik und Text in der Software), den beigelegten Dokumenten und allen Kopien der Software gehören Wondershare und den dazugehörigen Lieferanten. Die Software wird durch das Urheberrecht und internationale Vereinbarungen geschützt. Aus diesem Grund müssen Sie die Software wie jedes andere vom Urheberrecht geschützte Material behandeln und haben nicht das Recht, Hinweise, Anmerkungen und Markierungen für das Eigentum der Software entfernen oder verbergen.
  5. HAFTUNSAUSSCHLUSS ZUR GARANTIE
    WONDERSHARE SCHLIEßT ALLE GARANTIEN AUS, AUSGESPROCHEN ODER ANGEDEUTET, EINSCHLIEßLICH GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND FITNESS ZU EINEM BESTIMMTEN ZWECK. SIE ERKENNEN AN, DASS SIE DIE VOLLE MÖGLICHKEIT HATTEN, DIE SOFTWARE VOR EINER NUTZUNG IN EINEM ÖFFENTLICHEN, PRODUKTIONSTECHNISCHEN ODER LIVE UMGEBUNG ZU TESTEN, SO DASS SIE VOLLE VERANTWORTUNG FÜR DIE WAHL UND BENUTZUNG DER SOFTWARE TRAGEN KÖNNEN, UND DASS SIE ANERKENNEN, DASS EINE FALSCHE BENUTZUNG BZW. EINE BENUTZUNG ENTGEGEN UNSERER ANWEISUNGEN ZU SCHÄDEN AN IHREM COMPUTER, HANDY, TABLET COMPUTER, ANDEREN EINRICHTUNGEN UND SYSTEMEN FÜHREN KANN. DAS GESAMTE RISIKO BEZÜGLICH QUALITÄT UND PERFORMANCE DES PROGRAMMS WIRD VON IHNEN GETRAGEN. DIESER HAFTUNGSAUSCHLUSS STELLT EINEN ESSENTIELLEN TEIL DIESER VEREINBARUNG DAR. Einige Rechtssprechungen erlauben keinen Haftungsausschluss einer angedeuteten Garantie, in diesem Fall würde dieser Haftungsausschluss nicht für Sie gelten und Sie mögen je nach Rechtssprechung andere Rechte haben.
  6. SONSTIGE
    WONDERSHARE ERLAUBT ES NIEMANDEM, UNSERE SOFTWARE DAZU ZU BENUTZEN, UM ETWAS ZU TUN, DAS GEGEN DAS LOKALE GESETZ VERSTÖßT ODER DIE RECHTE DRITTER BZW DEREN URHEBERRECHT VERLETZT. SOLLTEN SIE UNSERE SOFTWARE DENNOCH FÜR SOLCHE ZWECKE BENUTZEN, LIEGEN DIE DARAUS ENTSTEHENDEN KONSEQUENZEN BEI IHNEN UND BEI IHNEN ALLEINE. SOLLTEN SIE MIT DIESEM PUNKT NICHT EINVERSTANDEN SEIN, BITTE INSTALLIEREN SIE NICHT UNSERE SOFTWARE BZW BENUTZEN SIE SIE.
    Jugendlichen ist es nicht erlaubt, die Dienste von Wondershare dazu zu benutzen, illegale, obszöne, pornografische oder andere Materialien anzusehen, die die öffentliche Ordnung oder Moral stören.
    Bis zum maximalen Interpretationsraum innerhalb der Gesetze liegt die Interpretation in unserem Ermessen. Sollten Sie jegliche Fragen bezüglich dieser EULA haben oder sich aus einem anderen Grund mit Wondershare in Verbindung setzen wollen, bitte senden Sie uns eine Nachricht.

ZUSÄTZLICHE EULA RICHTLINIEN (FamiSafe)

Diese zusätzlichen EULA Richtlinien beziehen sich auf FamiSafe (von nun an bezeichnet als die Software oder FamiSafe). Diese zusätzliche EULA soll nicht für andere Wondershare Produkte gelten, außer dies ist von Wondershare so angegeben.
WICHTIG: Diese zusätzliche EULA sind Teil der "Wondershare Software ENDNUTZER LIZENZVEREINBARUNG". Durch die Installation dieser Software stimmt der Endbenutzer (von hier an Endbenutzer) dieser zusätzlichen EULA zu, zusammen mit den Richtlinien und Bedingungen der "Wondershare Software ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG".

  1. Definitionen

FamiSafe” ist die von Wondershare entwickelte Software, die auf dem Gerät des Endbenutzers heruntergeladen wird und es ihm ermöglicht, dessen Dienste in Anspruch zu nehmen. Dies schließt auch die FamiSafe App mit ein.

FamiSafe Plattform” ist die FamiSafe Online Plattform, welche Zugriff auf die FamiSafe Systemsteuerung (Dashboard) zur elterlichen Kontrolle gibt und auf die Feedback Formulare, welche Ihnen Zugriff auf die Benutzung der Software geben..

“Dienst” ist der FamiSafe Elternkontroll-Dienst, die Software auf dem Gerät und die FamiSafe App, welche die Überwachung und Speicherung von Online Aktivitäten und Berichten sowie den Inhalt von Kommunikationen, besonders Social Networks, und das Blockieren von anderen Inhalten ermöglichen, je nach Entscheidung des Endbenutzers.

“Geräte” sind alle Geräte, einschließlich Computern, Laptops, Telefonen und Tablets, die mit dem Dienst kompatibel sind, die Sie entweder besitzen oder das Recht dazu besitzen, diese zu benutzen.

“Benutzer” ist jede natürliche Person, die FamiSafe und/oder dessen Dienste benutzt.

FamiSafe Konto” (oder “Konto”) bezieht sich auf das von Ihnen erstellte Konto, welches Sie zur Benutzung unserer Dienste erstellen.

  1. Gewährung der Lizenz und Bedingungen

Gewährung der Lizenz. Als Teil dieser Vereinbarung erhalten Sie hiermit die eingeschränkte, rückziehbare, nicht-exklusive und nicht-übertragbare Lizenz (ohne Recht zur Sub-Lizenzierung), auf die Dienste auf Ihren eigenen Geräten für Ihre eigene, interne und nicht kommerzielle Zwecke zu benutzen.

Sie verstehen, dass die Dienste und FamiSafe nur zur elterlichen Kontrolle ihrer eigenen Kinder benutzt werden dürfen, für die Sie erziehungsberechtigt sind. Die Richtlinien bezüglich der Kinder sind wie folgt definiert:

  1. Einschränkung der Benutzung

Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die auf Ihrem Konto geschehen, einschließlich der Aktivitäten, die andere unter Ihrer Autorisierung durchführen. Wir behalten uns das Recht vor, Sie ohne Vorwarnung von diesem Dienst auszuschließen, sollte Sie oder einer Ihrer Benutzer Richtlinien dieser EULA brechen.

Sie stimmen zu::

  • den Service nicht für unautorisierte oder illegale Zwecke oder für Aktivitäten zu benutzen, die die Rechte dritter oder diese EULA brechen.
  • den Service ausschließlich zum Zweck elterlicher Kontrolle an ihren eigenen Kindern anzuwenden
  • den Service nicht dazu zu benutzen, die Aktivitäten einer Person, die über 18 Jahre alt ist oder für die Sie nicht erziehungsberechtigt sind zu überwachen.
  • den Service nicht dazu verwenden, um Gesetze in ihrer eigenen Rechtssprechung zu brechen.
  • Sie das Produkt nicht auf Geräten zu benutzen bzw benutzen zu lassen, wenn damit das überwachte Gerät sich nicht in ihrem Eigentum befindet.
  • niemand anderem Informationen weiterzugeben, die FamiSafe von dem Gerät sammelt, auf dem es installiert ist.
  • Uns innerhalb der Gesetze für alle Angelegenheiten zu entschädigen bzw. zu schützen, die durch Ihre Benutzung des Dienstes entstehen.
  1. Privatsphäre und Datenschutz

4.1 Benutzerinhalte. Der Dienst überwacht und speichert Daten und Informationen, die vom Gerät übertragen werden, auf dem FamiSafe installiert wurde, welche sobald Offline als auch Online Aktivitäten des Benutzers einschließen (Benutzung von Apps, Suchanfragen, Soziale Netzwerke, Browser, etc.), bestimmte Kommunikationen (soziale Netzwerke, Instant Messaging etc.) und schließt auch ohne Einschränkungen Kontaktnamen und andere Informationen des Benutzerkontos in den Services ein (zusammengefasst als "Benutzerinhalte"). Auch wenn wir die Informationen für Sie sammeln, speichern und analysieren, sind Sie und der Benutzer der einzige Eigentümer dieser Informationen und wir sind einzig für die Benutzerinhalte verantwortlich, die uns zugesandt werden. Sie geben uns eigenständig und für Ihre Benutzer eine weltweite, unwiederrufbare, gebührenfreie, nicht-exklusive, sub-lizenzierbare Lizenz, Benutzerinhalte auf unserer Webseite für die Zwecke in diesen Richtlinien zu speichern.

4.2 Verantwortlichkeit für Nutzerinhalte. Weder überwachen, noch kontrollieren wir jegliche Benutzerinhalte, außer dies wird so angegeben (z.B. durch Konfigurationen in der FamiSafe Plattform) oder vom Gesetz, zuständigen Gerichten oder Administrativen Entscheidungen so erfordert. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Benutzerinhalte zu jedem Zeitpunkt zu entfernen, sollten wir bemerken, dass diese das Gesetz oder die Rechte dritter brechen oder brechen könnten.

4.3 Benutzerinhalte nach Abschluss der Lizenz. In dem Fall einer Termination Ihrer Lizenz, wird in jedem Fall ihr Zugriff auf Ihr Konto gesperrt und ihre Nutzerinhalte werden deaktiviert und ihre Inhalte gelöscht. Wir werden jedoch möglicherweise Benutzerinhalte aufbewahren, sollten jegliche legale Verpflichtungen auf uns zukommen, die durch unsere Beziehung zu Ihnen zustande kamen.

4.4 Der Dienst ermöglicht es Ihnen, persönliche Daten der Benutzer unter Ihrer Kontrolle zu verarbeiten. Unsere Richtlinien zur Privatsphäre sind Teil dieser Richtlinien und Sie akzeptieren die diese Richtlinien ausdrücklich.

  1. Garantien

5.1 Ihre Garantien. Sie garantieren, dass Sie diesen Dienst innerhalb dieser Richtlinien und der für Sie geltenden Gesetze benutzen. Insbesondere benutzen Sie die Dienste, einschließlich der FamiSafe Software in Einhaltung der für Sie geltenden Gesetze bezüglich Privatsphäre, Telekomunikationsgeheimnisse, Nicht-Diskriminierung, und zum Schutz von persönlichem Eindruck, Ehre und Ruf. Sie verpflichten sich, unsere Richtlinien zur Privatsphäre vollständig einzuhalten, welches als Teil dieser Richtlinien integriert ist. Sie garantieren, dass Sie (a) mindestens 18 Jahre alt sind, (b) der Eigentümer aller Geräte sind, auf denen Sie FamiSafe installieren wollen und (c) alle Benutzer über 14 Jahren darüber informiert haben, dass eine Software zur Kontrolle und Überwachung auf deren Geräten installiert ist und dass Sie dessen Zustimmung zu diesen Aktivitäten besitzen.

5.2 Einschränkungen der Garantien. Außer wie in zwingend anwendbarem Gesetz angegeben, ist Ihre Benutzung der FamiSafe Plattform, Software und/oder Dienste, einschließlich aller Inhalte, Informationen und Funktionen die beinhaltet sind, angeboten "wie sie sind" bzw. "wie sie verfügbar sind", ohne Repräsentationen oder Garantien in irgendeiner Weise, ob ausgesprochen oder angedeutet, einschließlich der angedeuteten Garantien der Handelsfähigkeit, Fitness für jeglichen Zweck oder Nichtverletzung.

5.3 Links. Unsere FamiSafe Plattform enthält Links zu Webseiten Dritter. Wir machen keinerlei Repräsentationen bzw. nehmen keine Verantwortlichkeit für diese Seiten an und haben keinerlei Kontrolle über diese. Jegliche Inhalte Dritter bzw. Links zu Dritten dienen lediglich der Informationen.

  1. SONSTIGE
    WIR ERLAUBEN IHNEN NICHT, UNSERE SOFTWARE ZU BENUTZEN, UM DAS FÜR SIE GELTENDE RECHT, DIE RECHTE DRITTER ODER DAS URHEBERRECHT ANDERER ZU BRECHEN. SOLLTEN SIE DIESE SOFTWARE DENNOCH BENUTZEN, UM DAS GESETZ ODER DIE RECHTE ANDERER ZU BRECHEN, LIEGEN DIE KONSEQUENZEN BEI IHNEN UND BEI IHNEN GANZ ALLEINE. SOLLTEN SIE MIT DIESEM PUNKT NICHT EINVERSTANDEN SEIN, INSTALLIEREN/BENUTZEN SIE BITTE NICHT UNSERE SOFTWARE.
    Bis zum maximalen Interpretationsraum innerhalb der Gesetze liegt die Interpretation in unserem Ermessen. Sollten Sie jegliche Fragen bezüglich dieser EULA haben oder sich aus einem anderen Grund mit Wondershare in Verbindung setzen wollen, bitte senden Sie uns eine Nachricht.

Sollte es jegliche Konflikte zwischen dieser zusätzlichen EULA und der "Wondershare Software ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG" geben, überwiegt die zusätzliche EULA.