Try It Free
FamiSafe Funktionen

Verdächtigen Text erkennen

icon

Überwachen Sie soziale Apps und YouTube, um explizite oder anstößige Wörter zu erkennen. Legen Sie anstößige Wörter so fest, dass Sie alarmiert werden, wenn sie auf dem Gerät Ihres Kindes entdeckt werden.

Logo
Verdächtigen Text erkennen
Erfahren Sie mehr über verstörende Inhalte in den sozialen Medien

Mein Sohn hat sich aufgeregt, nachdem er seinen Facebook-Messenger überprüft hat. Ich frage mich, was er erhalten hat?

Wie kann ich ein Auge darauf haben, was mein
7-jähriger Sohn auf YouTube anschaut?

Kann ich bestimmte YouTube-Videos
vor dem Zugriff meines Kindes sperren?

Erhalten Sie automatische Benachrichtigungen über mögliche Probleme
Erfassen Sie die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder
Mehrere soziale Medien gleichzeitig überwachen
Sie müssen die sozialen Konten Ihrer Kinder nicht mehr überprüfen. Mit FamiSafe können Sie 7+ soziale Plattformen auf einmal überwachen.
  • Einfache Schritte, um die sozialen Konten Ihres Kindes zu verbinden.
  • Unterstützung der Erkennung von YouTube-Inhalten auf iOS.
  • Unterstützt WhatsApp, Messenger, Messenger Lite, YouTube, Instagram, Facebook, SMS, Twitter oder Kik Überwachung auf Android.
Passen Sie die verdächtigen Wörter an
Der beliebte Slang der Teenager entwickelt sich weiter. Halten Sie besser mit ihrem Tempo Schritt, indem Sie die Einstellungen für verdächtige Wörter verwalten.
  • Wählen Sie die Kategorie des verdächtigen Wortes, das Sie überwachen möchten.
  • Fügen Sie verdächtige Wörter zu unserer Schlüsselwortdatenbank hinzu, um unsere Kinder besser zu schützen
  • Aktivieren/deaktivieren Sie die Überwachung für verschiedene Kategorien verdächtiger Wörter ganz einfach.
Kennen Sie die Details der Telefonnutzung Ihres Kindes
Erhalten Sie App-Updates für Kindergeräte
YouTube kontrollieren & erkennen
Befreien Sie sich von der Mühe, den YouTube-Browserverlauf Ihres Kindes ständig zu überprüfen. Lassen Sie sich über Dinge benachrichtigen, über die Sie sich Sorgen machen.
  • Kategorisieren Sie die möglichen Probleme eines YouTube-Videos.
  • Listen Sie mögliche Probleme auf, die auf der YouTube-Watchlist Ihres Kindes gefunden wurden.
  • Sperren Sie YouTube-Videos oder -Kanäle für den Zugriff Ihres Kindes.

Leicht zu starten mit 3 einfachen Schritten

1 FamiSafe registrieren

Registrieren

Registrieren Sie ein FamiSafe-Konto auf der Webseite oder in der App von Google Play und App Store.

Zeile
Zeile
2 Installieren

Installieren

Installieren Sie die FamiSafe App sowohl auf den Geräten der Eltern als auch auf denen der Kinder.

3 Gerät verbinden

Verbinden

Verbinden und verwalten Sie alle Geräte über die FamiSafe Dashboard App oder das Webportal.

Neuester Beitrag

Textnachrichten meines Kindes überwachen
Für alle Eltern, die sich fragen, wie kann ich die Textnachrichten meines Kindes überwachen, sind die oben genannten Tools die perfekte Lösung für Sie, um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten.
Textnachrichten auf Android überwachen
Schützen Sie Ihre Kinder mit Apps zur Überwachung von Textnachrichten für Android vor Online-Gefahren. Eltern können Textnachrichten auf Android auf sichere und zuverlässige Weise überwachen.
beste Texting-App für Kinder
Machen Sie sich Sorgen über Kinder, die mit Fremden chatten? Informieren Sie sich über die besten sicheren SMS-Apps für Kinder, die sie schützen und ihnen die Freiheit geben, zu kommunizieren.
left
right

Entsprechende FAQ

    1. Öffnen Sie Ihren Google Play Store und suchen Sie nach der Kindersicherungs-App FamiSafe. Installieren Sie sie auf allen Geräten, die Sie überwachen möchten (Sie können fünf Geräte in einem Paket überwachen).
    2. Eröffnen Sie ein Mitgliedskonto mit der App.
    3. Verbinden Sie alle Geräte mit den Geräten der Eltern und beginnen Sie mit der Überwachung.

    Nach der erfolgreichen Einrichtung können Sie die Aktivitätsberichte Ihrer Kinder überprüfen, den Zugang Ihrer Kinder zu ungeeigneten Webseiten und Apps einschränken, Spiele und andere Apps während der Pausen und der Lernzeit sperren.

  • Hier sind einige Anzeichen, die Sie zu der Annahme veranlassen können, dass Ihr Kind süchtig nach dem Handy ist. 1) Ihr Kind ist die meiste Zeit wütend 2) Es leidet unter Depressionen 3) Es wirkt angespannt 4) Das Kind ist meist gereizt und schnappt wegen Kleinigkeiten über 5) Es sieht unruhig aus oder verhält sich unruhig 6) Schlafstörungen sind ein weiteres Symptom, das Sie nicht ignorieren dürfen 7) Wenn Ihr Kind selbst bei wichtigen Ereignissen, z.B. einer Beerdigung, nicht aufhören kann, sein Handy zu benutzen 8) Plötzlicher Mangel an Kommunikation und Unnahbarkeit 9) Vernachlässigung des gemeinsamen Abendessens mit der Familie oder der täglichen Hausarbeit 10) Schlafen zu ungewöhnlichen Zeiten.

  • Die beliebtesten iPhone- und Android-Handy-Apps für Kinder sind: 1) YouTube 2) Instagram 3) WhatsApp 4) Spin Safe Browser 5) Snapchat 6) Facebook 7) Android Messages (Text) 8) YouTube Kids 9) Chrome 10) Netflix 11) Facebook Messenger.

  • Jedes Kind ist anders. Selbst Experten konnten keine eindeutige Antwort darauf geben, wie viel Zeit die Kinder mit digitalen Geräten verbringen sollten. Wir empfehlen, dass 1-2 Stunden an Schultagen eine angemessene Zeitspanne ist. An Wochenenden oder Feiertagen sind vielleicht 3-4 Stunden eine angemessene Zeitspanne. Das Wichtigste ist, dass Eltern ihren Kindern ein gesundes Verhältnis zur Technologie vermitteln.

Das zuverlässigste App zur elterlichen Kontrolle