Try It Free
FamiSafe Funktionen

App Blocker

icon

Sperren Sie Apps auf den Geräten Ihrer Kinder, um eine unerwünschte Verbreitung zu verhindern oder die obsessive Nutzung von Apps einzuschränken. Lassen Sie die Kinder sich mehr auf das Lernen, die Bewegung, etc. konzentrieren.

Logo
App Blocker
Mögliche Probleme mit einigen unerwünschten Apps

Kann ich ungeeignete Apps für meine Kinder je nach Alter blockieren?

Wird das Kind leicht durch Online-Unterhaltung abgelenkt und kann sich nicht auf das Lernen konzentrieren?

Hat das Kind in letzter Zeit heimlich einige Spiele, Apps für Erwachsene oder gefährliche Apps heruntergeladen?

Erstellen Sie einen konzentrierten und sicheren Modus für Kinder
Erfassen Sie die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder
Halten Sie sie von altersbeschränkten Apps fern
Sperren Sie Apps nach Altersfreigabe auf iOS, blockieren oder beschränken Sie bestimmte bedrohliche Apps.
  • Die Apps sind nach Alter geordnet.
  • Sperren Sie in einem Schritt alle Apps, die nicht für Kinder geeignet sind.
  • Das Symbol für die gesperrte App wird auf den iOS-Geräten der Kinder verschwinden.
Lassen Sie sie nicht ablenken
Überprüfen Sie die App-Nutzung auf den Geräten Ihrer Kinder und blockieren Sie die Unterhaltungs-Apps während des Lernens oder der Schlafenszeit.
  • Passen Sie die Liste der blockierten Apps für bestimmte Zeitpläne an.
  • Schränken Sie die Nutzung ausgewählter Apps für verschiedene Anlässe ein.
  • Legen Sie fest, wie lange eine App eingeschränkt werden soll.
Kennen Sie die Details der Telefonnutzung Ihres Kindes
Erhalten Sie App-Updates für Kindergeräte
Halten Sie sie von der digitalen Sucht fern
Zeichnen Sie die App-Nutzung Ihrer Kinder auf und senden Sie eine sofortige Warnung an Sie, wenn sie versuchen, die blockierte App zu öffnen.
  • Sperren Sie einige ungeeignete Apps auf den Geräten von Kindern.
  • Legen Sie einen intelligenten Zeitplan für eingeschränkte Apps fest.
  • Benachrichtigt, wenn Ihre Kinder die blockierten Apps verwenden müssen.

Leicht zu starten mit 3 einfachen Schritten

1 FamiSafe registrieren

Registrieren

Registrieren Sie ein FamiSafe-Konto auf der Webseite oder in der App von Google Play und App Store.

Zeile
Zeile
2 Installieren

Installieren

Installieren Sie die FamiSafe App sowohl auf den Geräten der Eltern als auch auf denen der Kinder.

3 Gerät verbinden

Verbinden

Verbinden und verwalten Sie alle Geräte über die FamiSafe Dashboard App oder das Webportal.

Neuester Beitrag

feature
Wenn Sie es mit der Sicherheit Ihrer Kinder ernst meinen, sollten Sie ein spezielles Tool für die elterliche Kontrolle und Überwachung wie FamiSafe ausprobieren.
feature
Im Internet gibt es verschiedene Arten von PC-Überwachungssoftwares für Eltern. In diesem Leitfaden haben wir die 10 besten Überwachungsprogramme für Computer aufgeführt.
block on website
FamiSafe ist die beste Webseiten-Blocker-App, mit der Sie ganz einfach Webseiten für Ihr Zielgerät blockieren können.
famisafe
famisafe

Entsprechende FAQ

    1. Öffnen Sie Ihren Google Play Store und suchen Sie nach der Kindersicherungs-App FamiSafe. Installieren Sie sie auf allen Geräten, die Sie überwachen möchten (Sie können fünf Geräte in einem Paket überwachen).
    2. Eröffnen Sie ein Mitgliedskonto mit der App.
    3. Verbinden Sie alle Geräte mit den Geräten der Eltern und beginnen Sie mit der Überwachung.

    Nach der erfolgreichen Einrichtung können Sie die Aktivitätsberichte Ihrer Kinder überprüfen, den Zugang Ihrer Kinder zu ungeeigneten Webseiten und Apps einschränken, Spiele und andere Apps während der Pausen und der Lernzeit sperren.

  • Hier sind einige Anzeichen, die Sie zu der Annahme veranlassen können, dass Ihr Kind süchtig nach dem Handy ist. 1) Ihr Kind ist die meiste Zeit wütend 2) Es leidet unter Depressionen 3) Es wirkt angespannt 4) Das Kind ist meist gereizt und schnappt wegen Kleinigkeiten über 5) Es sieht unruhig aus oder verhält sich unruhig 6) Schlafstörungen sind ein weiteres Symptom, das Sie nicht ignorieren dürfen 7) Wenn Ihr Kind selbst bei wichtigen Ereignissen, z.B. einer Beerdigung, nicht aufhören kann, sein Handy zu benutzen 8) Plötzlicher Mangel an Kommunikation und Unnahbarkeit 9) Vernachlässigung des gemeinsamen Abendessens mit der Familie oder der täglichen Hausarbeit 10) Schlafen zu ungewöhnlichen Zeiten.

  • Die beliebtesten iPhone- und Android-Handy-Apps für Kinder sind: 1) YouTube 2) Instagram 3) WhatsApp 4) Spin Safe Browser 5) Snapchat 6) Facebook 7) Android Messages (Text) 8) YouTube Kids 9) Chrome 10) Netflix 11) Facebook Messenger.

  • Jedes Kind ist anders. Selbst Experten konnten keine eindeutige Antwort darauf geben, wie viel Zeit die Kinder mit digitalen Geräten verbringen sollten. Wir empfehlen, dass 1-2 Stunden an Schultagen eine angemessene Zeitspanne ist. An Wochenenden oder Feiertagen sind vielleicht 3-4 Stunden eine angemessene Zeitspanne. Das Wichtigste ist, dass Eltern ihren Kindern ein gesundes Verhältnis zur Technologie vermitteln.

Das zuverlässigste App zur elterlichen Kontrolle