FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wie viel Zeit Ihr Kind mit dem iPhone verschwendet

Überwachungstipps

Die durchschnittliche Zeit, die ein Kind auf seinem iPhone verbringt ist alarmierend. In einer neuen Studie wurde herausgefunden, dass eigentlich jedes normale Kind unter 9 Jahren bereits sein eigenes iPhone oder ein anderes Smartphone oder Tablet besitzt. In 2013 war die durchschnittliche tägliche Benutzung eines solchen Gerätes bei gerade mal 15 Minuten pro Tag, heute in 2018 hingegen liegt sie bei etwa 2 Stunden pro Tag. Die Zeit, die ein Kind mit dem iPhone verbringt wird für alle Eltern zu einem echten Bedenken, aus diesem Grund verlassen sich bereits sehr viele auf die beste iPhone Überwachungs-App, um verfolgen zu können, was ihr Kind mit dem Gerät so macht.

Wie viel Zeit Kinder auf Smartphones verschwenden

Kinder unter 9 Jahren verbringen bereits zwei Stunden pro Tag an ihrem Telefon:

Auf dem iPhone gibt es natürlich schon eine App zur Überwachung des iPhones, für diese müssen Eltern jedoch jedes Mal auf das iPhone selber zugreifen. Natürlich ist das Versorgen der Kinder mit der neuesten Technologie eine Entscheidung der Eltern, immerhin hat sich Ihr Kind das Gerät wohl kaum selber gekauft. Internetfähige Geräte verändern so oder so die Kindheit der nächsten Generation.

Heute verbringen Kinder die meiste Zeit an elektronischen Geräten wie etwa Smartphones oder Computern und dies ist definitiv ein Trend, der sich über die nächsten Jahre noch weiter verstärken wird. Anstatt ihre Zeit mit Hausaufgaben oder anderen Freizeitaktivitäten zu verbringen, spielen die Kinder meist nutzlose Spiele und Apps auf den kleinen Geräten. Dies gilt nicht nur zuhause hinter verschlossenen Türen, achten Sie doch einmal auf die Kinder in Ihrer Umgebung in einem Restaurant, einem Café oder einer Shopping Mall: Kinder sprechen auf ihren Geräten eher mit Leuten, die nicht anwesend sind, als mit den Leuten und teilweise Freunden, mit denen Sie an den Ort gekommen sind.

Dies ist nicht nur in bestimmten Ländern zu sehen, sondern überall auf der Welt. Überall bitten Kinder ihre Eltern, ihnen ein iPhone zu kaufen, denn tatsächlich sind die Geräte heute ein essentieller Teil des Alltags. Besonders für Kinder ist ein iPhone ein kostbares Spielzeug, das sie unter keinen Umständen verlieren wollen. Mit dem Einfluss dieser Geräte kann man nur schwer sagen, wie sich die Kinder zu einer eigenständigen Generation von Erwachsenen heranwachsen werden. Aus diesem Grund wird es immer wichtiger, dass Eltern die Benutzung des Smartphones einschränken, um sie vor den schlechten Einflüssen der Smartphones zu schützen.

Viele Eltern glauben, dass die Benutzung eines Smartphones das Gedächtnis eines Kindes verbessern würde, in vielen Ländern ist es ein echter Trend geworden, Kindern schon in jungem Alter ein Smartphone zu geben. Natürlich hilft aber nicht nur einfach ein iPhone einem Kind, Sie müssen auch darauf achten, dass es richtig benutzt wird, sonst kann dies zu schlechten Angewohnheiten oder sogar einer Sucht führen. Bei einer Sucht ist es für die meisten Eltern erst recht schwierig, die Benutzung des Gerätes einzuschränken. Spätestens hier sollte Eltern empfohlen werden, eine Elternkontrolle einzurichten, mit der sie die Smartphone-Benutzung kontrollieren können.

FamiSafe - Die beste App zur Elternkontrolle auf iPhones

Um die iPhone Benutzung Ihres Kindes einzuschränken, aber auch um den Standort Ihres Kindes zu verfolgen oder zu sehen, was Ihr Kind mit dem Gerät macht, sollten Sie FamiSafe ausprobieren. Die App ist die beste Option, wenn Sie die Kontrolle über das Smartphone Ihres Kindes übernehmen wollen. Ob Ihr Kind nun in der Schule, Zuhause oder sonst wo ist, können Sie ganz einfach Ihrer Aufsichtspflicht über Ihr Kind nachkommen. Aus diesem Grund ist FamiSafe nicht nur einfach eine Überwachungssoftware, sondern eine Lösung für noch viele weitere Probleme in der Erziehung von Kindern.

Eine verlässliche und praktische Elternkontrolle fürs Smartphone

FamiSafe iPhone Elternkontrolle FamiSafe android Elternkontrolle
  • Standort Verfolgung & Geo-fencing
  • App Blocker & Web Filter
  • Web Filter
  • Zeitbegrenzungen
  • Intelligente Elternkontrolle

Im Folgenden finden Sie eine komplette Beschreibung von allen Features, die Ihnen dabei helfen werden, das iPhone Ihres Kindes zu überwachen:

  • Standort Verfolgung in Echtzeit und Geofencing: Sie können den Standort Ihres Kindes orten und des Weiteren einsehen, wo Ihr Kind zuvor gewesen ist. Achten Sie darauf, ob Ihr Kind an einem ungewöhnlichen Ort gewesen ist. Der Geofence hingegen erschafft Grenzen und Bereiche auf der Karte. Wenn zum Beispiel dann der sichere Bereich um Ihrer Wohnung verlassen wird, bekommen Sie eine Benachrichtigung.
  • App Blocker und Aktivitäten-Überwachung: Diese Funktion nimmt auf, welche Apps von dem Kind benutzt werden und für wie lange. Des Weiteren zeichnet das Programm auch auf, welche Programme installiert und deinstalliert werden. Dies ist das beste Feature der besten Überwachungs-App für iPhones, denn es ermöglicht es Ihnen auch, Apps zu deinstallieren, die Sie für ungeeignet für Ihr Kind halten, aber auch bestimmte Apps zu bestimmten Zeitpunkten blockieren, etwa Spiele Apps zur Schlafenszeit.
  • Web Content Filter: Das Internet enthält gute Inhalte, mit denen Kinder sich über etwas informieren können, aber auch schlechte Inhalte, die Ihren Kindern schaden könnten. Mit der FamiSafe App, können Sie es verhindern, dass Ihr Kind auf Inhalte zugreift, die es nicht benutzen sollte, etwa Pornos, brutale Spiele, Glücksspiele etc.
  • Zeitbegrenzungen und Kontrollen: Eltern wissen genau, wie lange ihr Kind am Smartphone ist. Wenn es dann zu spät wird oder Hausaufgaben gemacht werden soll, können Sie dem Smartphone spielen einfach ein Ende setzen, indem Sie es sperren.
  • Flexible Fernsteuerung & Personalisierung: Dieses Feature stellt sicher, dass Sie das Smartphone Ihres Kindes nicht mehr anfassen zu brauchen, um irgendwelche Einstellungen zu ändern. Sie können das ganz einfach von Ihrem eigenen Smartphone aus machen.

FamiSafe Elternkontrolle

Es ist einfach zu verstehen, dass die Benutzung eines iPhones ab einem jungen Alter verschiedenste Effekte auf ein Kind haben könnte. Statt sich mit etwas interessantem oder kreativen zu beschäftigen, werden die Kinder von dummen Spielen und sozialen Medien abhängig. Es ist die Pflicht der Eltern, sicherzustellen, dass ihre Kinder nicht etwas ausgesetzt werden, dass ungeeignet für ihr Alter ist. Dazu können Sie auf FamiSafe, der besten Überwachungs-App für iPhones vertrauen. Die FamiSafe bietet eine klar definierte Methode, wie es Ihre Kinder vor schädlichen Inhalten schützen kann und die Benutzung des iPhones einschränken kann. Sie können die App einfach aus dem App Store herunterladen und sie ausprobieren.

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 23,2018 17:50 pm

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren