FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Lock2Learn Parental Control Rezension - Vorteile, Nachteile und Alternativen

Kindersicherung Tipps

Für Eltern auf der ganzen Welt sind die eigenen Kinder wohl das Wertvollste. Eltern tun alles was sie können um ihre Kinder zu schützen. Im heutigen Informationszeitalter, hat nahezu jedes Kind heutzutage ein Smartphone. Studien haben gezeigt, dass das Durchschnittsalter eines Kindes 10 Jahre beträgt, wenn es ein Mobilgerät erhält. Smartphones sind leistungsstark und machen Sprach- oder Textkommunikation möglich. Sie können außerdem lebensechte Medien, Spiele und Internetzugriff bieten. Daher werden sie sogar im Klassenzimmer oder im Vorlesungssaal benötigt. Auch wenn sie sehr hilfreich sind, können Smartphones auch Zugriff auf unerwünschte Inhalte bieten oder Ihrem Kind Zugang zu gefährlichen Menschen über Social Media bieten. Daher ist es wichtig für Sie genauestens zu wissen was Ihr Kind mit dem Smartphone anstellt. Zum Glück können Sie digitale Aktivität mit einer speziellen App namens Lock2Learn überwachen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Lock2Learn Parental Control

FamiSafe Alternative

Hier handelt es sich um eine intuitive App, die die Zeit begrenzt, die Ihr Kind am Smartphone verbringt. Lock2Learn begrenzt den Zugriff auf Smartphone Apps durch ein Lernquiz. Ihr Kind muss erst alle Fragen beantworten um die Blockade aufzuheben.

Diese App wurde speziell für Android gefertigt. Die Lock2Learn App stellt Ihrem Kind Fragen zum Thema Englisch und Mathematik. Sie können verschieden Profile einstellen um Funktionen für Kinder unterschiedlichen Alters und Klassenstufe zu bieten. Somit ist diese Software eine interessante, erschwingliche Methode für Elternkontrolle wenn es um Zugriff auf die Smartphone Apps geht.

Funktionen

Diese App wurde speziell zum Lernen und Einschränken von Benutzungszeit programmiert. Lock2Learn macht es möglich Apps auszuwählen, die begrenzt werden sollen. Das Tool speichert die Einstellungen. Sie können außerdem angeben, in welcher Klasse Ihr Kind ist. Das filtert automatisch Fragen heraus, die Ihrem Kind gestellt werden bevor es Zugang zu den blockierten Apps bekommt. Nach der Einstellung ist das Tool bereit, die Überwachung zu beginnen.

Ihr Kind wird das Hauptmenü des Smartphones oder die Lieblingsapps nicht anschauen können bevor es nicht die Fragen von Lock2Learn beantwortet hat. Die App enthält 50 kostenlose Fragen. Sie können weitere 1.000 Fragen für 2$ dazukaufen. Dies stellt sicher, dass Ihr Kind stets neue Fragen zu Gesicht bekommt bevor es Zugriff auf seine Lieblingsspiele oder Social Media bekommt.

Vorteile

  • Verfügt über ein Online-Portal, welches die Leistung Ihres Kindes auf einem Leaderboard zeigt
  • Die App kommt mit 50 kostenlosen Fragen
  • Kostenloser Download
  • Sie können verschiedene Profile anlegen, je nach Klassenstufe in der sich Ihr Kind befindet
  • Ideal für gemeinsame Geräte
  • App Einschränkungen sind sehr streng

Nachteile

  • Verfügt nicht über ferngesteuerte Überwachung
  • Die App zeigt nur die Leistung Ihres Kindes an, keine weiteren Details

Lock2Learn Parental Control - Wissenswertes

Auch wenn diese App sehr hilfreich dabei ist, Zugriff auf Apps einzuschränken bis die Fragen beantwortet wurden, hat es doch nicht alle Funktionen, die Eltern benötigen. Wenn die Leistung Ihres Kindes zum Beispiel auf das Leaderboard gepostet wird, wird nicht angezeigt, welche Fragen falsch beantwortet wurden. Dies wäre sehr hilfreich um seine Leistung zu verbessern.

Von einem Überwachungsstandpunkt aus zeichnet die App keine Aktivitäten auf, nachdem Ihr Kind Zugang zu seinen Lieblingsapps erhält. Dies kann es trotzdem noch Gefahren aussetzen, wie zum Beispiel Cyber Bullying, Kinderschändern auf Social Media oder erwachsenen Inhalten. Eltern müssen die Aktivitäten ihres Kindes am Smartphone überwachen und Lock2Learn bietet diese Funktionalität nicht.

Eine weitere wichtige Funktion die Lock2Learn nicht bietet ist der Standortverlauf. Es gibt keine GPS Funktionen die über das Smartphone Ihres Kindes laufen würde. Diese Funktion ist jedoch sehr wichtig, da sie Eltern dabei hilft herauszufinden wo genau das Kind zu jeder Zeit steckt. Hier bietet die App wieder nicht alles was gut wäre. Sie macht es nicht möglich, das Gerät des Kindes zu sperren während es zum Beispiel in der Kirche ist.

Außerdem können Eltern mit dieser App das Smartphone des Kindes nicht fernsteuern. Das wäre hilfreich um die Anrufliste oder Nachrichten einzusehen die verschickt oder empfangen werden, sowie um die online Aktivitäten des Kindes einzusehen. Das ist eine weitere Funktion die Eltern benötigen, diese App jedoch nicht bietet. Zum Glück gibt es Software die diese Funktionen vollständig bietet. Sie nennt sich FamiSafe Parental Control.

FamiSafe - Die beste Alternative zu Lock2Learn Parental Control

Eltern können FamiSafe Parental Control verwenden um die Aktivitäten ihrer Kinder am Smartphone zu überwachen. Diese App ist komplett lega. Daher können Sie sie ohne Bedenken herunterladen. Sie wird von Wondershare entwickelt. Diese App kann sowohl auf Android als auch iOS installiert werden. Wenn Sie diese App verwenden ist sich Ihr Kind bewusst, dass es überwacht wird. Daher wird es auch benachrichtigt, falls es gegen Regeln verstößt, die Sie mit Hilfe dieser App in den Sicherheitseinstellungen vorgenommen haben.

FamiSafe Parental Control

Die Hauptfunktionen von FamiSafe

Diese Überwachungsapp hat eine breite Auswahl an Funktionen die es einfach machen, ein Auge auf die Aktivitäten des Kinds am Smartphone zu werfen. Unter anderem:

  • Standortverlauf in Echtzeit mit GPS Technologie
  • Geofencing
  • App Blocker
  • Smartphone Aktivitätsüberwachung
  • Filtern digitaler Inhalte
  • Kontrolle über Verwendung
  • Sperren des Smartphones wenn es sich an bestimmten Orten befindet
  • Fernsteuerung
  • Benutzerdefinierbare Einstellungen

Eine der besten Funktionen dieser App ist die einfache Verwendung. Um diese Überwachungssoftware zu verwenden müssen Sie sie lediglich aus dem Google Play Store oder App Store herunterladen. Sie ist für jede große mobile Plattform erhältlich. Anschließend kann die App installiert werden, auf Ihrem Gerät und dem Ihres Kindes. Dieser Vorgang benötigt eine aktive Internetverbindung und dauert nur ein paar Minuten.

Anschließend können Sie sich auf beiden Geräten registrieren. Die App benötigt nicht viele persönliche Informationen. Außerdem werden die Details, die Sie angeben müssen mit 256-bit verschlüsselt. Somit sind Ihre Daten sicher. Anschließend können Sie die App starten und die Aktivitäten Ihres Kindes aus der Ferne überwachen. Die App kann sogar so eingestellt werden, dass Sie Benachrichtigungen und Alarme über die Verwendung des Smartphones zu bestimmten Tageszeiten erhalten. Das bietet Ihnen alle Informationen über die digitalen Aktivitäten Ihres Kindes.

Als Elternteil ist es von höchster Priorität Ihr Kind sicher zu sehen. Wenn Ihr Kind ein Smartphone hat ist es wichtig die Verwendung einzugrenzen. FamiSafe kann Ihnen dabei helfen. Diese App kann die Leistung Ihres Kindes in der Schule steigern und es vor zu viel Smartphone-Verwendung schützen. Außerdem können Sie erfahren, was Ihr Kind am Smartphone ansieht. FamiSafe Parental Control kann Ihnen dabei helfen. Downloaden Sie die App aus dem App Store oder von Google Play und probieren Sie es aus. Die App kann ein sehr effektiver digitaler Assistent für Eltern sein.

Eine zuverlässige und praktische Elternkontroll App

famisafe iphone parental control famisafe android parental control
  • Standortverlauf & Geo-fencing
  • App Blocker & Web Filter
  • Web Filter
  • Screen Time Kontrolle
  • Smart Settings für Elternkontrolle
Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 29,2018 11:17 am

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren