FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wie man Pornografie auf iPhone blockiert?

Pornografie auf iPhone blockieren

Wie man Pornografie auf iPhone blockiert

Wie man Pornografie auf iPhone blockiert

Wenn Sie im Internet surfen ist es recht einfach, über Pornografie zu stolpern. Sie können nicht nur auf einer Website landen, die sexuell ausgerichtete Werbung oder Inhalte anzeigt, sondern eine falsch geschriebene Google-Suche kann auch eine Reihe von Websites aufrufen, die unangemessen für Ihre Kinder ist.

Kinder heutzutage nutzen das Internet durchschnittlich vier bis sieben Stunden am Tag. Mit dieser Dauer ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich Ihre Kinder auf einer solchen Website wiederfinden. Einige Studien haben gezeigt, dass Pornografie nur zwei Klicks von einigen der am häufigsten besuchten Kinderseiten entfernt ist.

Ca. 10% der Kinder unter zehn Jahren haben bereits Pornographie im Internet gesehen. Wussten Sie, dass 22% aller pornografischen Benutzer im Internet unter 18 Jahre alt sind? Die Auswirkungen dieser Inhalte können unglaublich schädlich sein.

Porno kann für das geistige Wohlbefinden von Kindern unter 18 Jahren extrem schädlich sein und sogar katastrophale Folgen haben.

Aus diesem Grund ist es selbstverständlich, dass die Einführung von Apps zur Kindersicherung zur Blockierung von Pornografie ein wichtiges Tool ist. Lesen Sie hier weiter, um mehr herauszufinden, wie Sie Ihre Kinder schützen können:

Mit FamiSafe Pornos blockieren

FamiSafe ist eine der neuesten und leistungsstärksten Apps für Kindersicherung auf dem heutigen Markt. Die App ist sowohl für iOS- als auch Android-Geräte verfügbar und macht es unglaublich einfach, bestimmte Arten von Inhalten und einzelne Websites zu blockieren, die Ihrer Meinung nach schädlich für das Wohlbefinden Ihrer Kinder sind.

Eine zuverlässige und handliche App zur Kindersicherung

famisafe iphone parental control famisafe android parental control
  • Standortverlauf und Tracking & Geo-Fencing
  • App-Blocker & Web Filtering
  • Web Filtering
  • Screen Time Kontrolle
  • "Intelligente" Parental Control Funktionen

FamiSafe bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten. Sie können sehen, ob Ihr Kind Porno-Inhalte betrachtet oder den Zugriff darauf vollständig blockiert. Einige der Funktionen von FamiSafe umfassen;

  • Web-Browser Überwachung

Die erste Funktion, von der Sie profitieren können, ist, genau sehen zu können, auf welche Websites Ihr Kind auf seinem iPhone zugreift. Der gesamte Web-Verlauf wird aufgezeichnet, so dass Sie die Art des Inhalts, den Ihr Kind betrachtet, genau untersuchen können.

  • Filterung der Webinhalte

Mit Famisafe können Sie Web-Content-Filter anwenden, die bestimmte Arten von Online-Material blockieren, wie Sie es für richtig halten. Sie können alle Arten von Filtern für verschiedene Inhaltstypen anwenden und sie nach Belieben ein- und ausschalten.

  • Ausnahmen für Webseiten

Wenn bestimmte Websites, die Sie gezielt blockieren möchten, beispielsweise eine Website, die nicht pornographisch ist, aber dennoch sexuelle Bilder enthält, können Sie diese Websites einzeln blockieren und sogar Benachrichtigungen einrichten, wenn bestimmte Websites versuchen, darauf zuzugreifen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie sehen möchten, wie einfach es ist, Pornos mit Famisafe zu blockieren, finden Sie hier eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie FamiSafe nutzen können.

Schritt #1

Tippen Sie im Hauptmenü der FamiSafe-App auf die Option Webfilter (die letzte Option in der Liste).

Wie man Pornos auf iPhone blockiert

Schritt #2

Auf der Seite "Webfilter" sehen Sie eine Liste mit Inhaltstypen, auf die Sie auch Webfilter anwenden können. Wählen Sie so viele oder so wenige aus, wie Sie es für notwendig halten.

Wie man Pornos auf iPhone blockiert

Schritt #3

Tippen Sie auf den Tab "Ausnahmen" und Sie werden die Schaltfläche "Ausnahmen hinzufügen" sehen. Tippen Sie auf diese Option, um eine einzelne Ausnahme hinzuzufügen, um eine Benachrichtigung zu blockieren, zuzulassen oder zu empfangen, wenn die Site versucht, auf sie zuzugreifen.

Wie man Pornos auf iPhone blockiert Wie man Pornos auf iPhone blockiert Wie man Pornos auf iPhone blockiert Wie man Pornos auf iPhone blockiert

Schritt #4

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Webverlauf", um eine vollständige Liste des Internetbrowserverlaufs anzuzeigen, der auf dem Gerät Ihres Kindes gesammelt wurde.

Wie man Pornos auf iPhone blockiert, ohne Drittanbieter Apps?

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Pornos auf dem iPhone zu blockieren, ohne eine App von Drittanbietern wie Famisafe zu verwenden, gibt es eine weitere Möglichkeit. Dies wird als iOS-Einschränkungen bezeichnet und enthält zahlreiche Funktionen, mit denen Sie unangemessene Inhalte blockieren können.

Sie können nicht nur bestimmte Websites blockieren, Sie können auch den Inhaltstyp, auf den über den iTunes Store zugegriffen werden kann die Datenschutzeinstellungen des Geräts Ihres Kindes steuern. Apps können je nach Bedarf installiert und deinstalliert werden.

Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Funktion "Einschränkungen" Pornos auf dem iPhone blockieren können;

Schritt #1


Navigieren Sie im Hauptmenü Ihres iPhones zu Einstellungen > Allgemein > Beschränkungen. Wenn Sie die Funktion Einschränkungen noch nicht eingerichtet haben, müssen Sie ein Kennwort erstellen, um die Änderungen vornehmen zu können.

Wie man Pornos auf iPhone blockiertWie man Pornos auf iPhone blockiert

Schritt #2

Sobald Einschränkungen eingerichtet ist, scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie die Option "Websites" erreichen. Tippen Sie darauf.

Wie man Pornos auf iPhone blockiert

Schritt #3

Jetzt haben Sie eine Reihe von Optionen. Erstens können Sie zulassen, dass alle Websites aktiviert werden. Dies ermöglicht den Zugriff auf pornografische Inhalte sowie auf andere ungeeignete Seiten. Dies ist die Standardoption für alle iPhones.

Die zweite Möglichkeit, Pornos auf dem iPhone zu blockieren, ist das Einschränken von Inhalten für Erwachsene. Dies ist Apples eigener Web-Browsing-Filter und verwendet die Apple-Filterdatenbank, um Websites zu blockieren, die jede Art von Inhalten für Erwachsene bereitstellen. Dies ist die Funktion, die die Mehrheit der Eltern implementieren möchten.

Wie man Pornos auf iPhone blockiertWie man Pornos auf iPhone blockiert

Ideal für jüngere Kinder: Der Zugriff auf jede einzelne Website im Internet kann blockiert werden. Wenn Sie diese Option verwenden, können Sie den Zugriff auf bestimmte Websites erlauben.

Wie man Pornos auf iPhone blockiert

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, gibt es zwei sehr unterschiedliche, aber sehr effektive Möglichkeiten, wie Sie Pornos auf dem iPhone blockieren können. Während die integrierte Apple-Software viele Optionen bietet, bleibt Famisafe unser Favorit, da es viele tolle Funktionen bietet.

    

FamiSafe kann sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten heruntergeladen und verwendet werden und kann kostenlos von Ihrem jeweiligen App-Store heruntergeladen und installiert werden. Sie erhalten sogar eine dreitägige kostenlose Testversion, damit Sie sicherstellen können, dass es auch die App ist, nach der Sie suchen. Nach der Probezeit kostet FamiSafe nur $ 9,90 pro Monat. Worauf warten Sie also noch? Probieren Sie FamiSafe noch heute aus!

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 20,2018 11:09 am

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren