FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Web-Inhaltsblockierung

Sie als Eltern sollten über die Aktivitäten Ihrer Kinder Bescheid wissen, wenn Ihre Kinder im Internet surfen. Manchmal erscheint ganz unerwartet fragwürdiger Inhalt auf dem Handy des Kindes, wenn es z. B. auf Anzeigen oder Links geklickt hat. Die Eltern fragen sich oft, wie sie Pornoseiten komplett sperren können. Hierfür gibt es mehrere Alternativen und Methoden. Lesen Sie hier einfach weiter, und lernen Sie, wie Sie Pornographie auf den Handys Ihrer Kinder blockieren können. Somit können Sie sich vergewissern, dass Ihre Kinder sicher sind, wenn sie im Internet surfen.

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Die FamiSafe-App bietet ziemlich beeindruckende Eigenschaften und Funktionen in Form von Blockierungs- und Filterfunktionen. Es ist die App für Kindersicherung und Jugendschutz, die Ihnen hilft, Kinder rund um die Uhr im Auge zu behalten. Diese App bietet eine ausgezeichnete Lösung, um alle Pornoseiten vom Handy des Kindes zu blockieren.

web filter

Funktionen für Porno-Blocker und Inhalts-Filter:

  • Porno-Blocker: Der Porno-Blocker blockiert alle Websites, die ähnliche Inhalte enthalten, und die Kinder können diese Art von Websites nicht aufrufen
  • Inhalte Filtern: Die Inhaltsfilterung stellt sicher, dass die Kinder nicht in der Lage sind, schlechte Inhalte in irgendeiner Weise zu sehen. Alle Anzeigen oder Websites, die ähnliche Informationen enthalten, werden ordnungsgemäß gefiltert. Kinder sehen dann nur noch die Inhalte, die für sie bestimmt sind.

Wie man alle Pornoseiten auf dem Handy des Kindes blockiert:

Schritt 1. Laden Sie die FamiSafe-Kindersicherung herunter und installieren Sie sie diese auf beiden Geräten, z. B. dem Telefon des Elternteils und dem Telefon des Kindes. Die App ist für Android- und iOS-Plattformen verfügbar.

Eine zuverlässige und handliche Jugendschutz-App

famisafe iphone parental control famisafe android parental control
  • App-Blocker & Web-Filtering
  • Web-Filtering
  • Screen Time Kontrolle
  • "Intelligente" Parental Control Funktionen

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Schritt 2. Sobald Sie die App auf beiden Geräten installiert haben, sollten Sie ein Konto mit der FamiSafe App erstellen, und zwar auf dem Handy Ihres Kindes.

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Schritt 3. Wählen Sie die Identität als Kind auf dem Handy des Kindes aus und schließen Sie die Einrichtung ab, indem Sie alle für die App erforderlichen Zugriffsrechte erteilen, z. B. Standortverfolgung und Apps-Berechtigungen.

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Schritt 4. Gehen Sie jetzt zu Ihrem eigenen Telefon und melden Sie sich mit denselben Zugangsdaten an, mit denen Sie ein Konto auf dem Gerät des Kindes erstellt haben. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie Ihre Identität als Eltern und verbinden Sie Ihr Handy mit dem Ihres Kindes.

Schritt 5. Wechseln Sie nun zum App-Dashboard und wählen Sie die Webfilter-Funktion aus, und wählen Sie die Option "Ausnahme hinzufügen".

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Schritt 6. Geben Sie dann im nächsten Bildschirm den Namen der Website ein, die Sie vom Handy Ihres Kindes blockieren möchten.

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Schritt 7. Im nächsten Bildschirm zeigt die App die Liste der blockierten Websites an.

Wie Sie alle Pornoseiten auf Ihrem Handy blockieren

Mit der Verwendung der Website-Filterfunktion können die Eltern erfolgreich verhindern, dass die Kinder Zugang zu einer Pornoseite erhalten. Die Eltern können sich auch für ein App-Bocking entscheiden, falls es eine App gibt, durch die die Kinder Zugang zu den Pornos erhalten.

Einige andere Methoden werden in diesem Artikel beschrieben, aber sie sind ein wenig komplexer im Vergleich zu der Famisafe-App.

Änderungen der Hostliste Ihres Handys

Diese Methode ist zuverlässig, wenn die Benutzer bestimmte Websites manuell auf einem Gerät blockieren möchten. Dies kann mit dem ES File Explorer erfolgen. Der ES File Explorer kann verwendet werden, um die Websites zu steuern, auf die in den Smartphones zugegriffen werden kann. Diese Anwendung bearbeitet die Host-Dateien und leitet die Datein um. Mit Hilfe dieser App kann niemand auf die unangemessenen Inhalte zugreifen, selbst wenn sie die Proxy-Einstellungen des Netzwerks ändern. Um alle Pornoseiten vom Telefon aus zu blockieren, benötigen die Benutzer einen Texteditor und einen Dateimanager auf dem Telefon. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die Porno-Websites erfolgreich zu blockieren:

Schritt 1. Laden Sie zunächst den ES File Explorer auf das Telefon herunter. Sobald die Anwendung heruntergeladen wurde, installieren Sie sie auf dem Gerät und starten Sie den Web-Filterprozess.

Schritt 2. Wenn Sie den ES File Explorer öffnen, sehen Sie ein "/" Symbol. Klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie Systemoption und dann "usw." bzw. "etc".

Schritt 3. Daraufhin sehen Sie mehrere Dateien. Wählen Sie die Datei aus, auf der sich Hosts befinden, und öffnen Sie das Optionsmenü. Wählen Sie "Als Text öffnen" und wählen Sie die "ES Note Editor" -App und dann "Bearbeiten" Sie die Datei.

Schritt 4. Leiten Sie den DNS-Server im ES note Editor um. Zum Umleiten müssten Sie eine neue Zeile folgendermaßen eingeben .com”. Im Bereich für eine blockierte Website müssen die Benutzer den Namen der Website eingeben, die sie blockieren möchten. Dadurch wird die Website blockiert und wenn jemand nach dieser Website sucht, wird er umgeleitet.

Schritt 5. Um diese Einstellung zu aktivieren, müssen die Benutzer ihr Handy neu starten. Nur dann wird die Website erfolgreich blockiert.

Somit ändern Sie die Einstellungen des Telefons und können sicherstellen, dass keines Ihrer Kinder auf die gesperrte Website zugreifen kann.

Blockieren Sie alle Pornoseiten mit "Parental Flux"

"Parental Flux" ist eine individuelle Anwendung, die speziell dazu verwendet wird, um alle Pornos auf Handys zu blockieren. Wie der Name schon sagt kann diese Anwendung auch Apps blockieren, mit denen Kinder auf Pornos zugreifen können. Diese App wird als Browser auf das Gerät heruntergeladen und nach dem vollständigen Download muss sie gestartet werden. Wenn Sie den Browser zum ersten Mal starten, werden Sie nach einem Passwort bzw. Passwortschlüssel gefragt. Zukünftig müssen Sie den Schlüssel eingeben, wenn Sie diese App verwenden möchten. Und so geht's: Diese App verhindert den Zugriff auf blockierte Inhalte auf dem Handy. Der Browser bietet Optionen wie Download-Filter, Pornografie-Filter, Filter für Erwachsene, Gewaltfilter, Drogenfilter und einige andere Filteroptionen. Wenn Sie die Kontrollkästchen aktivieren, werden alle Anzeigen und Websites, die diese Inhalte enthalten, vollständig vom Handy gesperrt. Sobald Sie mit der Einstellung fertig sind, wird das Handy für die Kinder sicher sein.

Fazit:

Es gibt verschiedene Methoden im Internet, die den Benutzern helfen können, alle Pornoseiten vom Handy aus zu blockieren. Auch wenn Sie als Eltern direkt im Handy Ihres Kindes Webseiten sperren können, so können Sie auch die FamiSafe-App auswählen. Diese App bietet eine Vielzahl von Funktionen, die verhindern können, dass die Kinder von ihrem Handy aus auf unangemessene Inhalte wie Pornos zugreifen. Sie können die App im Google Play Store oder App Store herunterladen und unverbindlich testen.

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Sep 05,2018 9:32 am

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren