FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Web-Inhaltsblockierung

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Social Media ist zu einem festen Bestandteil unserer Alltagsgesellschaft geworden, und es gibt kein Entkommen. Ob Sie ein Erwachsener, Rentner oder ein Kind sind, die Chancen stehen hoch, dass Sie ein Konto haben und es täglich nutzen.

Nicht nur das, das Internet hat eine Fülle von anderen Webseiten, ähnlich wie Social Media, die uns in unserem Alltag ablenken können. Von Online-Spielen bis hin zu Chatrooms und allem, was dazwischen liegt, ist es so einfach, sich darin zu verlieren, wenn wir im Internet surfen.

Jedoch ist das Internet ein fantastisches Werkzeug, besonders wenn es darum geht, dass Kinder ihre Hausaufgaben machen, lernen oder mit Menschen kommunizieren, aber durch diese Webseiten und Social Media Plattformen abgelenkt zu werden kann unglaublich kontraproduktiv sein.

Heute werden wir die Besonderheiten dieser Webseiten untersuchen und Sie als Eltern darüber aufklären, was Sie tun können, um das Online-Leben Ihres Kindes im Gleichgewicht zu halten, sich zu konzentrieren und von potenziell schädlichen oder schädlichen Inhalten fernzuhalten.

Primäre Gefahren gegenüber Teens in Social Media und ablenkenden Webseiten

Während es online eine Menge toller Inhalte gibt, gibt es auch eine Menge Webseiten und Daten, die die Aufmerksamkeit Ihres Kindes ablenken können. Schließlich werden viele Webseiten, insbesondere Social Media, von hochbezahlten Entwicklern so gestaltet, dass sie so weit wie möglich genutzt werden können. Das Internet ist ein Geschäft.

Allerdings ist es mit vielen Problemen und Gefahren verbunden, die Sie beachten müssen. Wenn Ihre Kinder zum Beispiel zu viel Zeit online verbringen, kann das dazu führen, dass sie sich sehr von der realen Welt abschotten. Es kann auch die Wahrscheinlichkeit drastisch erhöhen, dass sie Cybermobbing oder schädlichen und bösartigen Inhalten ausgesetzt sind.

Vor allem bei der Nutzung von Social-Media-Seiten können Kinder ihr Selbstwertgefühl drastisch reduziert haben, wenn sie von ihren Freunden keine Aufmerksamkeit erhalten, einem Online-Betrug ausgesetzt sind oder von Fremden belästigt werden.

Wenn Ihr Kind Hausaufgaben hat, lernen muss oder sogar schlafen gehen muss, können störende Webseiten und soziale Medien Probleme verursachen, die seine Gesundheit über einen längeren Zeitraum beeinträchtigen.

Warum ist es notwendig, die elterliche Kontrolle über Social Media und störende Webseiten einzurichten?

Es gibt eine Reihe von Taktiken der Kindersicherung, die Sie anwenden können, um Ihrem Kind ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu ermöglichen. Durch die Aufrechterhaltung einer ausgewogenen digitalen Balance können Sie Ihrem Kind helfen, im Alltag viel glücklicher zu bleiben und eine hohe Produktivität aufrechtzuerhalten.

Wenn Ihr Kind zum Beispiel in der Schule sein soll, können Sie den Zugriff auf das Gerät mit Hilfe der Kindersicherung blockieren, so dass es keinen Grund hat, sich nicht auf das Wichtige zu konzentrieren.

Das gilt auch, wenn es darum geht, zu Hause zu lernen, zu schlafen oder Zeit mit der Familie zu verbringen. Außerdem gibt es natürlich eine Menge Webseiten, die schädliches, ablenkendes Material enthalten können, das vermieden werden sollte.

Das kann das Erlernen der Blockierung von Webseiten, Glücksspiel-Websites, Pornografie, gewalttätigem Material und Spielen beinhalten. Mit Hilfe von Anwendungen zur Kindersicherung können Sie diese Webseiten blockieren und Ihren Kindern letztendlich helfen, nur auf Inhalte zuzugreifen, die für ihre Altersgruppe geeignet sind.

FamiSafe - Die beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

FamiSafe ist eine der jüngsten Neuerungen in der Branche der Kindersicherungsanwendungen, wird aber immer beliebter. Das Programm wurde professionell entwickelt, um es allen Eltern leicht zu machen, es zu benutzen und zu implementieren, und enthält eine Reihe von leistungsstarken Funktionen, die Ihnen helfen, die volle Kontrolle über das Gerät Ihres Kindes zu haben.

Seit 2015 verbringen einige Kinder mehr als neun Stunden am Tag mit dem Konsum von Online-Inhalten, was viel zu übertrieben und gefährlich für ihre Gesundheit ist, wobei der Durchschnitt bei sechs Stunden liegt.

Mit der Kindersicherung von FamiSafe können Sie den Zugriff auf diese Plattformen und störende Webseiten so lange oder so wenig blockieren, wie Sie es für nötig halten.

Wenn Ihr Kind zum Beispiel in der Schule, zu Hause lernen, Zeit mit der Familie verbringen oder ins Bett gehen soll, können Sie mit FamiSafe den Zugriff auf diese Apps blockieren und Social Media blockieren, damit es sich auf das konzentrieren kann, was es tun soll.

FamiSafe Parental Control

Wie blockiert man Webseiten?

Um Ihnen zu zeigen, wie einfach es für FamiSafe ist, den Zugriff auf Social Media und ablenkende Anwendungen zu blockieren, finden Sie hier eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Benutzung;

Schritt #1

Besuchen Sie die FamiSafe-Webseite und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App herunterzuladen und zu installieren. Komplette Installationsanleitungen für Android- und iOS-Geräte hier.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Schritt #2

Nach der Installation auf Ihrem Gerät und dem Ihres Kindes öffnen Sie die Anwendung auf Ihrem Gerät, um auf das Hauptmenü zuzugreifen.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Schritt #3

Tippen Sie unten im Menü auf die Option Webfilter. Hier können Sie einen Webfilter anwenden, um verschiedene Arten von Online-Inhalten zu blockieren. Wenn Sie eine einzelne Webseite blockieren möchten, tippen Sie auf die Option Ausnahmen.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Schritt #4

Tippen Sie auf die Option Ausnahmen hinzufügen. Hier können Sie die URL der Webseite eingeben, die Sie blockieren möchten (eine Webseite oder eine Social Media-Adresse), ob Sie die Webseite zulassen oder blockieren möchten und ob Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten, wenn die Webseite den Zugriff versucht hat.

Das blockiert die Webseite und macht sie für Ihr Kind unzugänglich.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockierenBeste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Schritt #5

Wenn Ihr Kind hingegen Social Media Apps verwendet, können Sie die Funktion App Blockierung verwenden. Tippen Sie im Hauptmenü einfach auf die Option App Blockierung.

Schritt #6

Hier sehen Sie eine Liste der installierten Anwendungen auf dem Gerät Ihres Kindes. Tippen Sie auf die Anwendung, auf die Sie eine Kontrolleinstellung anwenden möchten.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Schritt #7

Sie können dann die gewünschten Optionen einrichten. Sie können wählen, zu welchen Zeiten die Apps erreichbar sind, an welchen Tagen und wie lange sie insgesamt genutzt werden können. Wenn Sie zufrieden sind, speichern Sie die Einstellungen, um den App-Block anzuwenden.

Beste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockierenBeste Kindersicherung, um Social Media und ablenkende Webseiten zu blockieren

Warum FamiSafe?

Zusätzlich zu diesen Einstellungen für die App-Steuerung und das Blockieren von Social Media gibt es zahlreiche weitere Funktionen zur Kindersicherung, die FamiSafe zu bieten hat und die den Platz dieser App als eine der leistungsstärksten und funktionsreichsten Kindersicherungsanwendungen auf dem Markt sichern.

Einige der wichtigsten Funktionen sind;

  • Echtzeit GPS-Ortung

Mit FamiSafe können Sie die Echtzeit-GPS-Ortung Ihres Kindes verfolgen und sicherstellen, dass es sich an einem sicheren Ort befindet. Sind sie zum Beispiel in der Schule, wenn sie es sein sollen?

Sie können auch Geo-Fences einrichten, eine Funktion, mit der Sie digitale Grenzen auf einer Karte einrichten können. Wenn Ihr Kind diese Grenzen überschreitet, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

  • Verfolgung der Gerätenutzung

Um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine gesunde und ausgewogene digitale Balance genießt, können Sie genau sehen, wie lange Ihr Kind das Gerät benutzt, auf welche Anwendungen es am häufigsten zugreift und wie es sein Telefon benutzt.

Auf diese Weise können Sie sehen, was gesund ist und zu welchen Zeiten Sie Zugriffsblockierungen anwenden müssen, um die übermäßige Zeit, die Ihr Kind mit seinem Gerät verbringt, einzuschränken, z. B. lernen, wie man Webseiten blockiert und Social Media-Plattformen blockiert.

  • Eine vollständige Fernsteuerung

Im Gegensatz zu anderen Anwendungen benötigen Sie zur Kindersicherung keinen Zugriff auf das Telefon Ihres Kindes, um Änderungen vorzunehmen. Da eine Kopie der App auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie einfach die Option auf Ihrem Gerät ändern, z. B. Social Media blockieren, sodass Sie die Änderungen sofort sehen können, egal wo sich Ihr Kind befindet.

  • Vollständiges Web-Content-Management

Das Internet kann ein gefährlicher Ort sein, aber FamiSafe erlaubt es Ihnen, Webfilter anzuwenden, die aktiv lernen können, wie man Webseiten und Arten von Inhalten blockiert. Sie können diese Optionen nach Belieben konfigurieren und bei Bedarf sogar einzelne Webseiten blockieren und zulassen.

Eine zuverlässige und praktische Anwendung zur Kindersicherung

famisafe iphone kindersicherung famisafe android kindersicherung
  • Ortung & Geo-Fencing
  • App Blocker & Web-Filterung
  • Web-Filterung
  • Bildschirm Zeitsteuerung
  • Einstellung für smarte Kindersicherung

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, haben Social Media und andere Webseiten ein riesiges Potenzial, eine Ablenkung im Leben Ihres Kindes zu verursachen, aber es gibt eine solide Lösung, die Ihnen helfen kann, die Kontrolle als verantwortungsbewusste Eltern wiederzuerlangen.

FamiSafe ist eine der einfachsten und kostengünstigsten Anwendungen zur Kindersicherung auf dem Markt, wenn es darum geht zu lernen, wie man Webseiten und Social Media blockiert.

Die App ist sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel und wird mit einer kostenlosen dreitägigen Testversion ausgeliefert, so dass Sie selbst sehen können, ob es sich hierbei um die Kontrollanwendung für Sie handelt!

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 27,2018 11:52 am

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren