Jetzt testen

Wie man Pornosucht überwindet

Pornosucht überwinden

editor image

Oct 30,2019 ? Filed to: Web-Inhaltsblockierung ? Proven solutions

0

Pornosucht kann zu Traurigkeit, Einsamkeit und Depressionen führen, dazu, dass man alleine in der Zimmerecke sitzt, weint und weint und hilflos ist, seine Pornosucht loszuwerden. Diese drastischen Auswirkungen sind erschreckender, als man sich vorstellen kann.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Pornosucht bedeutet nicht immer nur, dass man aktiv Pornos anschaut. Auch Gedanken daran können schon zu einem Hormonungleichgewicht führen.

In die Falle von Pornosucht zu geraten ist leicht, doch wieder einen Weg hinaus zu finden kann lange dauern und ist anstrengend.

Nach langer Zeit und viel Willenskraft können negative Gedanken besiegt werden, der Drang wird kleiner und kleiner, das Gehirn freut sich an anderen Aktivitäten und der Gedanke an Pornos verschwindet. Auch wenn das Verlangen nach Internetpornos nie ganz weg sein wird, gibt es doch keinen Zweifel, dass es irgendwann vernachlässigbar klein ist.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Mit zunehmendem Internetkonsum zeigen Statistiken, dass von nur 1% im Jahre 1995 das Problem von Internetpornographie bis zu 40% gestiegen ist. Es ist tatsächlich eine der häufigsten Suchtprobleme.

Sind Sie wirklich pornosüchtig?

Pornos als Ausweg zu verwenden, oder die Zeit nicht mehr im Überblick zu haben, ist der erste Schritt in die Falle. Menschen schlagen diesen Weg ein, wenn ihnen langweilig ist, oder wenn sie Schwierigkeiten haben, mit ihren Beziehungen zurecht zu kommen. Insbesondere Jugendliche sind anfällig für diesen Fluch.

Der Schaden, den Pornographie bei Teenagern anrichten kann, kann anhand einer Studie eingeschätzt werden: wer Internetpornographie stundenlang jede Woche ansieht hat weniger Graue Substanz, ein wichtiger BEstandteil des Zentralnervensystems. Das kann dazu führen, dass das Gehirn mehr verlangt, mit dem Nervensystem interagieren und zu geistigen Problemen führen.

Bei Teenagern sind diese Effekte noch stärker, da ihre Gehirne noch nicht vollends ausgebildet sind. Außerdem kann das Lustzentrum im Gehirn deformiert werden. Im Sinne einer besseren menschlichen Erziehung sollte einer Pornosucht schon früh entgegengewirkt werden.

Jugendliche daran zu hindern, an unethischen Situationen teilzuhaben ist die Verantwortung eines jeden Elternteils. Aktivitäten sorgfältig zu überwachen und ihren Tagesablauf zu kennen ist der erste Schritt, die Pornosucht zu überwinden.

Anzeichen, dass Ihr Kind pornosüchtig ist

Angstzustände

Nach Pornos süchtig zu sein sorgt dafür, dass Ihr Kind auf jede Situation spontan reagiert, machmal unangemessen. Kontrolle über die eigenen Emotionen zu verlieren und ständig Angstzustände zu haben, kann dazu führen, dass Ihr Kind sofortige Aufmerksamkeit und Beratung braucht.

Dinge verstecken

Vom phsyikalischen Verstecken von Dingen bis hin zu Geheimnissen ist das nichts Neues für Teenager. Doch sie könnten insgeheim zu viel Zeit auf gefährlichen oder unethischen Seiten verbringen.

Gehinderte Konzentration

Wenn das Gehirn eines Kindes sich mit ungesunden Dingen wie Pornographie beschäftigt, lässt die Konzentration automatisch nach. Das Resultat sind schlechtere Noten und weniger Konzentration in der Schule.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Handys mit ins Bad nehmen

Manchmal nimmt man das Handy auch mit ins Badezimmer. Das ist nicht immer ein Grund zur Sorge, doch wenn es dann auch noch außerordentlich viel Zeit dort verbringt, sollten Sie Ihr Kind darauf ansprechen und es darum bitten, diese Gewohnheit zu unterlassen.

Isolierung und Alleinesein

Teenager vermeiden häufig Treffen oder Konversationen mit Erwachsenen. Sie sind lieber alleine und teilen sich anderen nicht mit. Gelangweilt herumzusitzen und seine Energie nicht in etwas Praktisches zu stecken kann dazu führen, dass sie sich schlechter und schlechter fühlen und ihre Zukunft gefährden.

Keine Freunde

Körperliche Aktivitäten, Spielen und mit Freunden reden sind häufige Aktivitäten für Jugendliche, doch wenn Ihr Kind Kontakt mit anderen vermeidet und lange alleine in seinem Zimmer ist, sollten Sie nach ihm schauen und was es den ganzen Tag so treibt.

Anzeichen von Depression

Weinen, sich depressiv fühlen, schlechte Essgewohnheiten oder Selbstverletzung sind Symptome Ihres Teenagers, die Sie auf jeden Fall ansprechen sollten.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Was Ihr Kind braucht, um Pornographiesucht zu überwinden, ist ein verständnisvolles Elternteil, das als Freund, Mentor und Lehrer agieren kann.

Schritte, die Sie unternehmen können, damit Ihr Kind Pornosucht überwindet

Seien Sie bewusst

Es ist nichts falsch daran, Ihr Kind zu überprüfen. Sie sollten Ihr Kind regelmäßig überwachen. Außerdem ist es Ihre Verantwortung als Elternteil, sie zu motivieren wenn es nötig ist.

Bleiben Sie ruhig

Selbst wenn Sie entdeckt haben, dass Ihr Kind sich auf dem falschen Weg befindet oder falsche Neigungen hat, wütend zu werden ist niemals gut. Bleiben Sie ruhig und verwenden Sie Methoden, damit er seine Fehler einsieht und helfen Sie ihm dabei, sich zu ändern.

Erklären Sie die Konsequenzen

Kinder und insbesondere Jugendliche tun nicht einfach das, was man ihnen sagt. Sie haben die Tendenz, alles in Frage zu stellen. Wenn es klare Konsequenzen gibt, können sie die Auswirkungen von Pornographie selbst einsehen und dass sie ihre Sucht überwinden müssen.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Richtige Verwendung des Internets

Im Internet gibt es unzähliges Wissen und Möglichkeiten. Vom Kauf und Verkauf, von etwas Lernen bis hin zum Lehren, im Internet gibt es einfach alles. In den richtigen Händen ist das Internet ein Wunder, in den falschen Händen kann es jedoch auch Leben zerstören. Bringen Sie Ihren Kindern die richtige Verwendung des Internets bei. Zeigen Sie ihnen, wie man nötige Informationen erlangt. Seien SIe ein gutes Vorbild und leiten Sie Ihre Kinder an, sodass sie vor Gefahren beschützt sind.

Tägliches Beten

Gewöhnen Sie sich an täglich zu beten und zeigen Sie Ihrem Kind auch, wie man das tut. Spiritualität ist sehr gut für die geistige Gesundheit.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Meditation

Meditieren kann nicht nur die Konzentration verbessern, sondern sorgt auch dafür, dass das Kind geistig fit bleibt. Der Drang und Wunsch nach Pornographie wird automatisch abnehmen und Sie würden sich wundern, was für einen positiven Einfluss dies auf das soziale Umfeld hat.

Hilfe vom Experten

Dass man davor zurückscheut, Hilfe von einem Experten zu suchen ist kein guter Ansatz. Sie werden wundervolle Antworten auf all Ihre Fragen finden. Ein Therapeut kann dabei helfen, bessere Anleitung für alle Situationen zu finden und Ihr Kind wird realisieren, dass es seine Gewohnheiten ändern muss, die ihm schädigen.

Schutzfilter vor Pornographie mit Software

Die Technologie ist weit fortgeschritten und Eltern können sie nutzen, um die Zukunft ihrer Kinder zu verbessern. Eltern können überwachen, filtern und einschränken, wenn es um gewisse Webseiten oder Apps auf dem Handy des Kindes geht - mit Apps wie FamiSafe.

FamiSafe - ein Werkzeug für eine gesunde Kindheit!

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

FamiSafe kann eine wundervolle Hilfe für besorgte Eltern sein, indem sie die Aktivitäten ihres Kindes überwachen.

"WEBFILTER" Eine exzellente Funktion von FamiSafe, mit der Sie den Zugriff auf unerwünschte Webseiten filtern, blockieren und einschränken können.

"APP BLOCKER" Diese Funktion erlaubt die Einschränkung von gewissen Apps auf dem Handy Ihres Kindes, sodass es nicht mehr abgelenkt wird. Mit dieser Funktion können Sie auch die Verwendung des Handys an bestimmten Orten beschränken.

FamiSafe hilft auch wenn es um STANDORTVERFOLGUNG geht. Sie können leicht herausfinden wo Ihr Kind ist, ohne es zu fragen. Sie können sogar den Batteriestand abfragen, dadurch brauchen Sie sich keine Sorgen machen, wenn es mal nicht rechtzeitig zu Hause ist.

Diese App ist flexibel und kann mit iOS und Android Geräten verwendet werden.

Die Installation ist einfach und so sicher wie jede andere App aus dem App Store.

Schritt 1: App herunterladen, FamiSafe auf beiden Handys installieren.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Schritt 2: Nachdem Sie das Gerät des Kindes hinzugefügt haben, folgen Sie den Anweisungen auf dem Handy.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Schritt 3: Nutzen Sie den Webfilter. Es ist sogar eine Anleitung mit eingebaut, wie man gewisse Webinhalte blockieren oder entsperren kann und sein Kind vor unerwünschten Inhalten schützt. Wählen Sie die jeweilige Kategorie, die Sie blockieren möchten.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Schritt 4: Sie können sogar Schlüsselwörter verwalten und Inhalte, auf die Ihre Kinder keinen Zugriff haben sollen.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Schritt 5: Ein "Webverlauf" der Applikation hilft Ihnen dabei, sämtliche Informationen über Seiten zu erfahren, die Ihr Kind besucht. Es steht sogar dabei, wann der Aufruf stattfand.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

Schritt 6: Die App benachrichtigt Sie auch, wenn Ihr Kind Gebiete besucht, die von Ihnen voreingstellt wurden.

Die ultimative Anleitung Pornosucht zu überwinden

FamiSafe ist eine einfache und gute Möglichkeit, Ihr Kind vor potentiellen Gefahren im Internet zu schützen. Sie aus allen sozialen Netzwerken auszuschließen ist keine Option. Widmen Sie Ihre wertvolle Zeit und Energie der richtigen Erziehung Ihres Kindes und schützen Sie es vor Problemen, die in der Pornosucht lauern.

editor image

Anton Schmitt

chief Editor

0 Comment(s)