Websites filtern & Browserverlauf betrachten

Schaffen Sie eine sichere und altersgemäße Umgebung für Kinder, indem Sie ungeeignete Websites blockieren. Sehen Sie sich den Browserverlauf von Kindern an und überprüfen Sie den privaten oder inkognitiven Browserverlauf - auch aus der Ferne!

 Filter and block websites on Android & iOS with FamiSafe

Wie FamiSafe helfen kann:

Filter Websites using FamiSafe

Websites filtern

Filtern Sie Websites nach Kategorien auf Chrome oder Safari, um Kinder vor Pornos, Glücksspielen oder anderen bedrohlichen Websites zu schützen. Blockieren Sie alle gefährlichen Inhalte.

Whitelist certain websites using FamiSafe

Whitelist hinzufügen

Sperren oder erlauben Sie bestimmte Websites. Lassen Sie Kinder auf geeignete Webinhalte zugreifen. Eltern werden benachrichtigt, wenn Kinder versuchen, blockierte Websites zu besuchen.

Check incognito history using FamiSafe

Browserverlauf betrachten

Eltern können den Browserverlauf von Kindern auf Android sehen, selbst wenn Kinder heimlich gefährliche Websites löschen oder diese im Inkognito-Modus besuchen.

know parents' concern

Die Sorgen von Eltern

Heimlich Pornowebsites im Inkognito-Modus besuchen oder den Verlauf löschen.

Mit Fremden in Online-Chatrooms chatten oder auf Websites mit anonymen Nachrichten.

Ohne Wissen der Eltern Glücksspiel- oder Pornoseiten ausgesetzt sein.

Einfach mit 3 einfachen Schritten zu beginnen

1 register famisafe

Registrieren

Registrieren Sie ein FamiSafe-Konto auf der
Website oder App von Google Play und
App Store.

line
line
2 install

Installieren

Installieren Sie die FamiSafe-App
auf beiden auf Eltern und Kinder Geräte.

3 connect device

Verbinden

Verbinden und verwalten Sie alle Geräte von
FamiSafe Dashboard App oder Webportal.

Häufig gestellte Fragen

  • So blockieren Sie eine Website auf einem Android mit FamiSafe:

    1. Erstellen Sie ein FamiSafe-Konto.
    2. Installieren Sie die FamiSafe-Anwendung auf den Handys von Eltern und Kindern.
    3. Öffnen Sie die FamiSafe-Anwendung und erstellen Sie ein neues Konto.
    4. Tippen Sie auf Website-Filter und wählen Sie Website-Kategorien aus.
    5. Tippen Sie auf Ausnahmen und fügen Sie eine unerwünschte Website hinzu
    6. Tippen Sie auf Speichern, um die Website zur Liste der gesperrten Websites hinzuzufügen.
  • So zeigen Sie den Browserverlauf in Google Chrome mit FamiSafe an:

    1. Erstellen Sie ein FamiSafe-Konto.
    2. Installieren Sie die FamiSafe-Anwendung auf den Android-Geräten von Eltern und Kindern.
    3. Klicken Sie auf Browserverlauf und sehen Sie sich den Chrome-Browserverlauf des Kindes an.
  • Eltern können Websites auf dem iPhone blockieren, indem sie diese Schritte befolgen:

    1. Erstellen Sie ein FamiSafe-Konto.
    2. Installieren Sie die FamiSafe-Anwendung auf den Geräten von Eltern und Kindern
    3. Klicken Sie auf Website-Filter und blockieren Sie riskante Website-Kategorien.
    4. Klicken Sie auf Ausnahmen und fügen Sie jeden Link hinzu, den Sie auf Safari blockieren möchten.
    5. Tippen Sie auf Speichern, um Websites zu blockieren.
  • So blockieren Sie unangemessene Websites mit FamiSafe:

    1. Erstellen Sie ein FamiSafe-Konto.
    2. Installieren Sie die FamiSafe-Anwendung auf den Geräten von Eltern und Kindern.
    3. Tippen Sie auf Website-Filer und blockieren Sie Pornowebsite-Kategorien.
    1. Ausdrückliche Websites wie Pornhub.com, 8Tube.xxx
    2. Partnervermittlungs-Websites wie Match.com, Bongacams.com
    3. Poker und Casino Websites wie BetOnline.ag, FreeSpin.com

Die zuverlässigste Kindersicherungs App

cat