FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes

iOS Elternschaft

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Wie oft sind Ihre Kinder mit dem iPad oder iPhone beschäftigt? Wenn es nach dem nationalen Durchschnitt geht, dann kann dies zwischen vier und sieben Stunden variieren, was weit mehr ist, als die meisten Eltern sehen oder zugeben wollen.

Diese übermäßige Nutzung und die Tatsache, dass Kinder Zugang zu einer Reihe gefährlicher und potentiell schädlicher Inhalte haben, während sie online sind, haben begonnen, der physischen und psychischen Gesundheit unserer Kinder erheblichen Schaden zuzufügen.

Als Eltern müssen Sie also für das Wohlergehen Ihres Kindes zu sorgen. Deshalb müssen Sie sich diverser Lösungen für Kinder- und Jugendschutz bewusst sein, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Legen Sie eine Bildschirmzeitbeschränkung für das Gerät Ihres Kindes fest

Wie oben erwähnt, gibt es bestimmte Probleme, die mit der übermäßigen Verwendung eines iPhone oder iPad, insbesondere mit Kindern, auftreten, zu denen gehören u.a. Websites, die Glücksspiel, Pornografie und Gewalt fördern.

Diese Art von Inhalten kann sich negativ auf das Wohlbefinden Ihres Kindes auswirken, und einige Studien deuten sogar darauf hin, dass dies für den Rest ihres Lebens zu psychischen Problemen führen kann.

Wenn Ihr Kind soziale Medien nutzt, ist es fast unmöglich zu sagen, mit wem es spricht, seien es Freunde oder Online-Fremde mit böswilligen Absichten. Es besteht auch das Risiko von Cyber-Mobbing und Social-Media-Sucht, von denen beide für Angst und Depression verantwortlich sind.

Darüber hinaus sind die physischen Gefahren einer übermäßigen Nutzung der Technologie möglicherweise genauso schlimm. Wegen körperlicher Untätigkeit, vor allem dank des Aufstiegs der Technologie, nimmt die Fettleibigkeit bei Kindern auf der ganzen Welt rapide zu.

Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren ist es leicht einzusehen, warum die Zeitbeschränkung für iOS-Kindersicherungen für Kinder, die ihre iPads und iPhones täglich nutzen, begrenzt sein sollte.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest!

Es gibt viele Lösungen, die Ihnen helfen können, die Bildschirmzeit Ihres Kindes zu überwachen, zu verfolgen und einzuschränken. Eine bestimmte iOS-Anwendung zur Kindersicherung ragt jedoch hervor.

Eine zuverlässige und handliche Jugendschutz-App

famisafe iphone parental control famisafe android parental control
  • Standortverlauf, Tracking & Geo Fencing
  • App-Blocker & Web-Filtering
  • Web-Filtering
  • Screen Time Kontrolle
  • "Intelligente" Parental Control Funktionen

FamiSafe - Die beste iOS Parental Control App

Famisafe ist eine der neuesten Apps, die es heute auf dem iOS-Markt gibt. Sie ist auch eine der leistungsstärksten und Rundum-Lösungen. Die App wurde so entworfen, dass sie mühelos zu verwenden ist, so dass alle Eltern sie herunterladen, installieren und sofort verwenden können.

FamiSafe Parental Control

Diese App verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, um von der besten Steuerungserfahrung zu profitieren, weit mehr als die meisten anderen Apps. Hier ist eine Auflistung einiger Funktionen dieser App;

  • Standortverfolgung in Echtzeit & Geo-Fencing

Mit FamiSafe können Sie jederzeit und in Echtzeit genau sehen, wo sich Ihr Kind gerade befindet. Dies bedeutet, dass Sie ihre Sicherheit gewährleisten und sicherstellen können, dass sie dort sind, wo sie sich befinden. Sie haben außerdem Zugriff auf die Geo-Fencing-Funktion, mit der Sie sichere Zonen einrichten können, die Sie benachrichtigen, wenn Ihr Kind die Grenzen überschreitet.

FamiSafe Parental Control

  • App Blocking & Überwachung der Apps

Mit dieser Funktion wissen Sie genau, welche Apps Ihr Kind verwendet, welche am beliebtesten sind, welche Apps installiert und deinstalliert werden und wie genau diese Apps verwendet werden. Sie können sogar sehen, wie die Social-Media-Konten Ihrer Kinder verwendet werden. Sie können auch den Zugriff auf bestimmte Apps blockieren und benutzerdefinierte Zeitpläne einrichten.

Apps blockieren

  • Web-Inhalte aufzeichnen & Inhaltsfilterung

Mit Famisafe können Sie genau sehen, welche Inhalte online angezeigt werden und auf welche Websites Ihr Kind zugreift. Der gesamte Verlauf wird aufgezeichnet, so dass Sie die Informationen haben, die Sie benötigen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie können auch Filter für Web-Inhalte anwenden, um Inhalte zu blockieren und einzelne Websites zu blockieren, die Sie für unangemessen halten.

Geo-Fencing

  • Screen-Time Tracking & Kontrolle

Zusätzlich zu den einzelnen Apps können Sie auch sehen, wie lange Ihr Kind das Gerät jedes Mal verwendet. Wie oben erwähnt, können Sie auch Zeitpläne erstellen, was bedeutet, dass das Gerät während der von Ihnen festgelegten Stunden nicht verwendet werden kann. Diese Funktion, Zeitlimits für iOS-Geräte zu setzen, eignet sich ideal für die Schlafenszeit, Lernzeit und für die Schule.

Screen Time Limit

  • Lösungen, egal, wo Sie sich gerade befinden

Im Gegensatz zu den meisten anderen Jugendschutz-Apps benötigen Sie keinen Zugriff auf das Telefon Ihres Kindes, wenn Sie Änderungen an den Einstellungen vornehmen müssen. Stattdessen können Sie die App einfach auf Ihrem eigenen Gerät installieren und die Änderungen dort vornehmen, egal wo Sie sich auf der Welt befinden.

Wie man Bildschirmgrenzen mit Famisafe einstellt

Angenommen, Sie haben Famisafe sowohl auf dem Telefon als auch auf dem Tablet Ihres Kindes installiert, und Sie möchten eine Zeitbeschränkung einrichten, wenn das Gerät nicht verwendet werden kann, z. B. wenn Ihr Kind lernt oder Zeit mit der Familie verbringt. Befolgen Sie einfach die nachfolgenden Schritte:

Schritt #1

Tippen Sie im Hauptmenü von FamiSafe auf die Option Bildschirmzeit.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Schritt #2

Tippen Sie auf der nächsten Seite auf die Option "Bildschirmzeitlimit festlegen". Sie können das Gerät auch komplett sperren, verwenden Sie einfach die Funktion "Gerät sperren".

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Schritt #3

Auf der Seite "Bildschirmzeit" können Sie auswählen, wie lange der Zugriff auf die App blockiert werden soll. Sie können dies in Stunden und Minuten in der von Ihnen als notwendig erachteten Dauer tun.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Schritt #4

Einmal eingeschalten, erhalten Sie einen Countdown-Timer, der anzeigt, wie lange das Bildschirmzeitlimit und welche Apps blockiert sind.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Wie man ein Bildschirm-Zeitlimit auf iPhone oder iPad des Kindes ohne Drittanbieter-App einstellt

Wenn Sie die iOS-Jugendschutzanwendung eines Drittanbieters nicht zum Blockieren der Bildschirmzeit auf Ihrem iOS-Gerät verwenden möchten, gibt es eine weitere Option. Dies wird jedoch nur auf dem kommenden Betriebssystem iOS 12 zu finden sein, das im September 2018 veröffentlicht wird und nur auf begrenzten modernen Geräten verfügbar sein wird.

Diese iOS-Zeitbeschränkung für Kindersicherungen wird auch als Downtime bezeichnet und kann in den Optionen für die Bildschirmzeit gefunden werden. Downtime funktioniert auf eine etwas andere Art und Weise. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion einrichten und für sich nutzen können, sobald das neuste Betriebssystem verfügbar ist.

Schritt #1

Öffnen Sie das Einstellungsmenü für die Bildschirmzeit in der Option "Einstellungen" in Ihrem iOS-Hauptmenü.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Schritt #2

Wählen Sie die Option Downtime auf der Startseite von Screen Time. Sie können dann die Einstellung aktivieren oder deaktivieren und die Start- und Endzeiten für die Funktion auswählen.

So legen Sie eine Bildschirmzeitbegrenzung für das iPhone oder iPad Ihres Kindes fest

Sie können bestimmte Apps nach Bedarf zulassen oder sperren.

Zusammenfassung

Wenn es darum geht, die Bildschirmzeit auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes zu beschränken, stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung. Während Apples iOS 12 vielversprechend aussieht, ist FamiSafe genau das Richtige für Sie, wenn Sie nach einer funktionsreicheren Lösung suchen, die schon jetzt verfügbar ist.

  

Die App ist sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten verfügbar. Probieren Sie diese App noch heute mit der kostenlosen Testversion aus, damit Sie sich selbst von dieser App überzeugen können!

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 21,2018 13:53 pm

Alle Themen

Kindersicherung
Mobiler Tracker
Apps & Websites blockieren