famisafe-square
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wie man herausfindet, ob man von jemandem auf WhatsApp blockiert wurde

Kindersicherung Tipps

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum jemand jemand anderes auf WhatsApp blockieren könnte. Vielleicht ist es nur etwas ganz kleines, ein Streit mit einem Freund, einer Freundin oder einem Kollegen. Hier haben wir ein Beispiel aus dem echten Leben: "Es ist vor einem Jahr passiert, ich habe gerade erst angefangen, WhatsApp zu benutzen. Ich und mein Freund hatten einen Konflikt, wir hatten beide strikte Stundenpläne bei der Arbeit und konnten nicht richtig miteinander reden. Auf einmal konnte ich nicht mehr seinen Status, das Profilbild und andere Kontaktinformationen sehen. Das hat mich echt verwirrt, wieso jetzt auf einmal alle Infos weg waren, dann habe ich erst verstanden, dass ich blockiert wurde." Es gibt bestimmt noch viele andere WhatsApp Benutzer, die schon einmal in einer ähnlichen Situation gewesen sind.

In unserem heutigen Artikel wollen wir Ihnen dabei helfen herauszufinden, ob Sie von jemandem in WhatsApp blockiert wurden und wie man jemanden auf WhatsApp blockieren kann. Natürlich bringen wir Ihnen auch sofort bei, wie man einen blockierten Kontakt wieder entsperrt.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Wie blockiert man jemanden in WhatsApp?

Wenn Sie wissen wollen, ob Sie einen Kontakt oder eine unbekannte Nummer auf WhatsApp blockieren können, sind Sie hier auf dem richtigen Weg.

Kontakte blockieren

Sie wollen jemanden auf WhatsApp blockieren? Vielleicht fühlen Sie sich von komischem Small Talk, Chats und Video Anrufen irritiert. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, wenn Sie die nervigen Kontakt Versuche sperren wollen.

Schritt 1: Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 2: Gehen Sie in die "Einstellungen".

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 3: Wählen Sie hier "Konto" und dann "Privatsphäre".

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 4: Wählen Sie den Bereich für "Sperrungen" und fügen Sie neue Sperrungen hinzu.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 5: Wählen Sie nun den Kontakt aus Ihrer Kontaktliste, den Sie sperren wollen. Dieser Kontakt wird dann zu den Sperrungen hinzugefügt.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

So einfach können Sie einen bekannten Kontakt in WhatsApp blockieren!

Eine unbekannte Nummer blockieren

Fühlen Sie sich von einer unbekannten Nummer gestört? Versucht vielleicht jemand unbekanntes, Sie anzuschreiben oder anzurufen? Natürlich können Sie auch diese Nummern sperren, hier zeigen wir Ihnen, wie dies geht.

Schritt 1: Zuerst gehen Sie auf die Profilseite der unbekannten Nummer in WhatsApp.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 2: Am unteren Ende dieser Seite können Sie die Option "Blockieren" sehen, zusammen mit der Option "Spam melden". Da es eine unbekannte Nummer ist, können Sie auch auf "Spam melden" klicken, diese Nummer wird dann gemeldet und Sie erhalten keine weiteren Nachrichten von der Nummer. Sollten Sie die Nummer nicht für Spam halten, können Sie auch einfach nur auf "Blockieren" klicken, die Nummer wird dann permanent gesperrt und Sie erhalten keine weiteren Nachrichten und Anrufe von der Nummer, sofern Sie diese nicht wieder entsperren.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Neben den eben genannten Optionen gibt es noch eine einfachere Methode, eine unbekannte Nummer zu blockieren.

Wenn Sie in WhatsApp eine Nachricht von einer Nummer bekommen, die nicht in Ihren Kontakten ist, bekommen Sie die Optionen "Kontakt hinzufügen" und "Blockieren" angezeigt. Klicken Sie in diesem Fall einfach auf Blockieren und schon sind Sie fertig.

Wie entsperrt man jemanden auf WhatsApp?

Nun wissen Sie, wie Sie eine Nummer oder einen Kontakt auf WhatsApp sperren. Wenn Sie aber einen Freund gesperrt haben und diesen wieder entsperren wollen, zeigen wir Ihnen hier, wie das geht.

Schritt 1: Gehen Sie in die WhatsApp Einstellungen > Konto > Privatsphäre > Blockierte Kontakte.

Hier sehen Sie alle Kontakte, die Sie gesperrt haben.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 2: Klicken Sie auf den blockierten Kontakt, dann wird Ihnen ein Fenster angezeigt, indem Sie gefragt werden, ob Sie den Kontakt entsperren wollen. Klicken Sie auf "Entsperren", um die Aktion zu bestätigen.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

So einfach kann man WhatsApp Kontakte wieder entsperren.

Woher weiß ich, ob ich auf WhatsApp blockiert wurde?

Nachdem Sie jetzt eine Menge über die Sperr-Funktion von WhatsApp wissen, kommen wir zum wichtigsten Teil dieses Artikels. Wie Sie wissen, ist WhatsApp eine der beliebtesten Smartphone Apps der Welt, Sie können Chatten, Video Anrufe machen, Dateien versenden, Gruppen erstellen und noch so viel mehr, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen, solange Sie eine Internetverbindung haben.

Schauen wir uns jetzt an, wie man herausfindet, ob Sie von jemandem blockiert wurden.

Hierzu gibt es einige Indizien, auf die Sie achten sollten:

  • Wenn Sie eine Nachricht an den Kontakt senden, der Sie gesperrt hat, wird die Nachricht niemals ankommen. Sie können zwar einen einzelnen, grauen Haken sehen, es wird aber nie ein zweiter Haken dazu kommen und sich blau färben.
  • Sie können weder Status Updates noch das Profilbild der Person sehen.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

  • Wenn Sie versuchen, die Person anzurufen (egal ob Audio oder Video) oder die Person zu einer Gruppe hinzuzufügen, wird Ihnen dies nie gelingen.
  • Sie werden nicht sehen können, ob die Person online ist bzw. wann sie zuletzt online war.
  • Zu guter Letzt werden Sie den Kontakt auch nicht mehr in Ihrer Kontaktliste innerhalb WhatsApps finden.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Wie man herausfindet, ob man von jemandem in WhatsApp blockiert wurde

Schritt 1: Zuerst müssen Sie natürlich WhatsApp öffnen.

Schritt 2: Am unteren Ende des Bildschirms sehen Sie Ihre Kontakte. Klicken Sie einfach darauf.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Schritt 3: Suchen Sie nun nach dem Kontakt, von dem Sie denken, dass er Sie gesperrt hat. Wenn Sie den Namen hier finden können, hat er Sie nicht gesperrt. Senden Sie dem Kontakt einfach eine Nachricht, er sollte sie erhalten.

Schritt 4: Wenn Sie sehen können, wann der Kontakt zuletzt online gewesen ist und die Nachricht mit einem doppelten blauen Haken markiert wurde, ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie nicht blockiert wurden.

Schritt 5: Zu guter Letzt können Sie noch auf die Kontaktinformationen gehen und in die Medien, Links und markierte Nachrichten schauen. Wenn Sie diese sehen können, wurden Sie nicht blockiert.

Wie man herausfindet, ob man auf WhatsApp blockiert wurde

Wenn Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie sich 100% sicher sein, ob Sie von jemandem blockiert wurden oder nicht. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, was man machen soll, wenn man von jemandem blockiert wurde? Da muss man sagen, dass das nicht Ihre Entscheidung ist. Sie können nichts machen, um sich selber auf dem WhatsApp Konto von jemand anderem zu entsperren.

Die Technologie kann ein echtes Geschenk für die Menschheit sein, Plattformen wie etwa Facebook, Instagram und WhatsApp helfen uns dabei, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, sei dies nun über Chats, Video Anrufe oder andere Medien. Die ganzen Medien sind aber nicht nur hilfreich, es ist unsere eigene Verpflichtung, darauf aufzupassen, alle Freunde und Bekannte nett und fair zu behandeln. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Artikel über WhatsApp helfen konnten und Sie jetzt wissen, wie man Leute sperrt, entsperrt und wie man herausfindet, ob man vielleicht selber gesperrt wurde.

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Freunden und schützen Sie sich vor möglichen Gefahren!

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Sep 27,2018 10:06 am

Alle Themen

Kinderversicherung
Jugendschutz Tipps und Tricks
FamiSafe Alternative