FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wie man als Eltern eine Sperrung für das iPad einrichtet

Sperrung für das iPad

Heutzutage sind die Kinder sehr weit fortgeschritten in der Benutzung von Technologien, so dass sie oft nur in wenigen Minuten bereits wissen, wie sie ihr Smartphone benutzen können. Neugierige Kinder können dabei aber auf so einiges im Internet stoßen und so ihre eigene Unschuld gefährden. Viele Eltern sind schon fast krank vor Sorge, wie eine Abhängigkeit von Smartphone und Co. sich auf das Leben ihrer Kinder auswirken kann. Aus diesem Grund ist es keine schlechte Idee, einige Einschränkung auf einem Smart Gerät wie Ihrem iPad einzurichten. Dazu wollen wir Ihnen hier die beste App vorstellen!

Elternkontrolle auf iPads einrichten

Viele Kinder bekommen ihr erstes Smartphone in einem frühen Alter, vielleicht sogar schon so früh, dass sie eigentlich noch nichts sinnvolles damit anstellen können. An erster Stelle stehen bei Eltern aber natürlich die Sorge und der Wunsch, das Kind jederzeit erreichen zu können, bei vielen Kindern wird dann aber aus wohl gemeinter Sorge eine Abhängigkeit von sozialen Netzwerken und Handyspielen, nicht unbedingt wenige auch mit für Kinder ungeeigneten Inhalten. Diese Inhalte wollen Sie als Eltern sicherlich aus dem Smartphone Ihres Kindes aussperren und hier erfahren Sie, wie Sie das mit einer verlässlichen Eltern-Kontroll App machen können.

FamiSafe - Die beste Eltern-Kontroll App für iPads

Unter all den Eltern-Kontroll Apps ist FamiSafe die beste Option für iPads. Die App versteht die Sorgen von Eltern und hilft Ihnen so, Ihr Kind vor möglichen Risiken aus dem Internet zu schützen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Features von FamiSafe:

  • Standort Verfolgung in Echtzeit.
  • Geofencing und Zeitbegrenzungen.
  • App Blocker und Aktivitäten Überwachung.
  • Flexible Fernsteuerung und Anpassungsmöglichkeiten.
  • Intelligenter Stundenplan für Zeitbegrenzungen.

Eine verlässliche und paktische App zur Elternkontrolle

Famisafe iPhone Elternkontrolle Famisafe Android Elternkontrolle
  • Standort Verfolgung & Geo-fencing
  • App Blocker & Web Filter
  • Web Filtering
  • Zeitbegrenzungen
  • Smarte Elternkontroll - Einstellungen

Wie man eine elterliche Kontrolle auf iPads einrichtet

Um eine elterliche Kontrolle mit FamiSafe einzurichten, brauchen Sie die App erstmal nur vom App Store auf dem gerät Ihres Kindes und Ihrem eigenen Gerät zu installieren. Beginnen Sie mit dem Setup und verbinden Sie Ihr eigenes Gerät mit dem Gerät Ihres Kindes, um mit der Überwachung zu beginnen. Auch eine intelligente Kontrolle Ihres Kindes, etwa während der Schulzeit ist mit FamiSafe möglich.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine intelligente Kontrolle Ihres Kindes in dessen Smartphone einzurichten:

Schritt 1. Wählen Sie den intelligenten Stundenplan in der App. Hier werden Ihnen alle bereit erstellten Stundenpläne Ihres Kindes angezeigt, sofern vorhanden.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 2. Hier können Sie nun die Option zur Einrichtung eines intelligenten Stundenplans wählen.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 3. Im nächsten Bildschirm werden Sie nach einigen Informationen gefragt, etwa einem Bestimmten Ort, einem Gebiet, wie lange etwas nicht verfügbar sein soll, die Anfangs- und Endzeit sowie ob sich dieser Stundenplan wiederholen soll oder nicht.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 4. Wählen Sie die Option Schule oder einen anderen Stundenplan wie etwa Abendessen, Schlafenszeit, Hausaufgaben, benutzerdefinierte und andere.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schrtt 5. Wählen Sie den Standort in der Standort Option.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 6. Die App wird Ihnen nun eine Benachrichtigung geben, dass der intelligente Stundenplan den Zugriff auf bestimmte Apps in einem bestimmten Zeitraum eingeschränkt hat. Alle Apps von dritten, der Google Play Store sowie der Browser sind blockiert. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit den Einstellungen zufrieden sind und der Stundenplan tritt in Kraft.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 7. Sobald Sie die Details für den Stundenplan eingegeben haben, klicken Sie auf Speichern und der Stundenplan ist aktiviert.

Das iPad Ihres Kindes für einen bestimmten Zeitraum mit FamiSafe sperren

Die Zeitbegrenzung begrenzt den Zugriff Ihres Kindes auf sein Smartphone anhand Ihrer Angaben. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten, wenn Sie den Zugriff auf das Smartphone Ihres Kindes einschränken wollen:

Schritt 1. Wählen Sie das Zeitbegrenzungs-Feature in der FamiSafe App. Ihnen wird nun ein Bilschirm mit zwei Optionen angezeigt, mit der einen können Sie den Bildschirm manuell sperren, mit der anderen können Sie einen automatischen Stundenplan einrichten.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 2. Wählen Sie die Option zum Einrichten einer Zeitbegrenzung und wählen Sie aus, wie lange Ihr Kind sein Smartphone benutzen können soll.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 3. Auf dem nächsten Bilschirm werden Sie das Zeitlimit zur Bestätigung sehen.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 4. Sobald das Zeitlimit eingerichtet ist, bekommen Sie eine Benachrichtigung, dass Sie bestimmte Apps an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit nicht mehr benutzen können werden.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Schritt 5. Nun können Sie das Telefon zurück an Ihr Kind geben, damit es auf das Internet zugreifen kann.

Wie man eine Elternkontrolle auf iPads einrichtet

Jetzt, da alles eingerichtet ist, wird das iPad den Zugriff auf bestimmte Apps an bestimmten Orten zu bestimmten Zeitpunkten verbieten. Alle Apps von Dritt-Entwicklern sowie der Safari Browser sind gesperrt.

Andere Features der Elternkontrolle:

  • Web Browser: Überwachung: Dies stellt sicher, dass Eltern über die Daten informiert sind, auf die ihr Kind zugreift.
  • Content Filter: Dieses Feature kann Eltern dabei helfen, die Inhalte, die Ihr Kind im Internet sehen kann zu filtern. So können Sie Ihr Kind vor schädlichen Inhalten schützen.

Zusammenfassung

Wir wissen alle, dass die Technologie nicht immer nur Vorteile bringt, besonders der Geist und die Persönlichkeit von Kindern können so schnell geschadet werden. Aus diesem Grund sollten Sie ein geeignetes Werkzeug zum Schutz Ihrer Kinder benutzen. Die FamiSafe Eltern-Kontroll App ist im App Store verfügbar, Sie können die App also einfach einmal ausprobieren und sich dann entscheiden, ob Sie die App benutzen wollen oder nicht. Tolle Features wie etwa eine Zeitbegrenzung, ein intelligenter Stundenplan, Geofencing, Standort Verfolgung etc. hilft Ihnen nicht nur dabei, auf Ihre Kinder im Internet aufzupassen, sondern auch in der echten Welt. Laden Sie die App also einfach herunter, richten Sie sie ein und starten Sie mit der Überwachung Ihrer Kinder.

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 16,2018 15:53 pm