FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Wenn Sie diese Nachricht erhalten, ist Ihr Kind in Gefahr

Kindersicherung Tipps

Wenn Sie diese Nachricht erhalten, ist Ihr Kind in Gefahr

Alle Eltern auf der Welt haben im Prinzip eine Aufgabe. Und zwar ihre Kinder sicher aufwachsen zu lassen und sie vor riskanten und gefährlichen Situationen in der Welt um sie herum zu schützen. In den meisten Fällen sind solche Aktivitäten auf den ersten Blick interessant und harmlos. Wenn ihr Kind jedoch in Versuchung geführt wird kann es sein, dass es die Sache zu weit treibt und sich in Gefahr begibt. An diesem Punkt können sie sich an Sie wenden. Wenn das passierst besteht Ihre erste Priorität darin sie in Sicherheit zu bringen und sie zu schützen. Dank der Technologie können diese Dinge nun sehr schnell erledigt werden. Außerdem können wir nun den Aufenthaltsort unserer Kinder überwachen. Das ist dank spezieller Software möglich. Hier ein wenig mehr Informationen.

Parental Controls Tips & Tricks

Wenn Sie diese Nachricht erhalten, ist Ihr Kind in Gefahr

Wenn Sie eine Nachricht erhalten die besagt "Mir geht es gu. X" bedeutet das, dass Ihr Kind in Gefahr ist. Wenn Sie nicht verstehen warum, lesen Sie einfach weiter und entdecken Sie mehr. Jedes Elternteil weiß, dass wir unsere Kinder nicht komplett davor beschützen können in ungeliebte Situationen zu geraten, und diese Situationen können oft nicht vom Kind selbst gelöst werden. Wenn Teenager kodierte Hilfsnachrichten senden ist es für Eltern oder Vertraute besonders wichtig so schnell wie möglich zu Hilfe zu kommen. Wenn Sie diese Nachricht also erhalten, befindet sich Ihr Kind in Gefahr.

Hier ist ein toller Tipp um Ihr Kind vor Gefahren zu schützen

Als Elternteil ist es immer gut eine Methode im Ärmel zu haben, mit der Sie Ihr Kind aus gefährlichen Situationen retten können. Irgendwann gibt es immer den Punkt, an dem Ihr Teenager Zeit mit Freunden verbringt, die vielleicht kein guter Einfluss sind und mal Drogen oder Alkohol probieren möchten. In dem Fall wird Ihr Kind sich auch bestimmt nicht mit Ihnen beraten möchten. Das kommt daher, dass sie nicht wie ein Feigling vor den Freunden wirken möchten. In solchen Situationen, selbst wenn Sie sie anrufen, werden sie bestimmt sagen, dass es ihnen gut geht.

Bert Fulks hat diese psychologischen Züge von Teenagern studiert. Er führte die Studie durch um besser mit seinem Sohn Danny kommunizieren zu können. Weiterhin wollte er seine Ergebnisse mit allen Eltern der Welt teilen. Im Laufe der Studie erfand Fulks eine geheime Kommunikationsmethode mit seinem Sohn Danny um SOS Signale an seinen Vater schicken zu können ohne zu riskieren, vor den Freunden als Feigling darzustehen.

Pastor Fulks hatte die Idee nachdem er mit Teenagern redete, die sich in Drogenkliniken im ganzen Land befanden. Nachdem er mit diesen Kindern sprach fragte er auch die auf dem Weg der Besserung. "Erinnerst du dich daran, in einem sozialen Gebilde zu sein wo du nicht unbedingt mit der Situation einverstanden warst aber trotzdem geblieben bist?" Bist du insbesondere geblieben weil du dich fühltest als könntest du nicht einfach gehen? Alle Interviews ergaben das Gleiche. Also erstellte Fulks eine Lösung die für ihn und seinen Sohn funktionierte.

Parental Controls Tips & Tricks

Eine ausführliche Beschreibung der Erfindung

Aus der Sicht des Pastors funktioniert die Erfindung wie folgt. Nehmen wir an sein Sohn befindet sich auf einer Party. Nachdem er sich umgesehen hat, stellt er fest, dass die Leute dort ihm nicht unbedingt zusagen und er fühlt sich nicht wohl. Laut des Codes den sein Vater entwickelt und umgesetzt hat, sendet Danny einfach ein "X" an seinen Vater oder ein anderes Familienmitglied.

Derjenige der die Nachricht erhält, folgt einem simplen Skript. Die erste Reaktion ist, Danny anzurufen. "Hallo, Danny? Es ist etwas passiert und ich komme um dich abzuholen." Sich an das Skript haltend, antwortet Danny "Was ist passiert?" Das Familienmitglied antwortet mit "Das sage ich dir wenn ich da bin. Mach dich in fünf Minuten fertig, ich bin auf dem Weg."

Nach dieser geheimen Konversation kann Danny seinen Freunden sagen, dass es zu Hause einen Notfall gab. Daher wird er sofort abgeholt.

Endergebnis

Das Familienmitglied kommt an und nimmt Danny mit nach Hause. Somit befindet er sich wieder in Sicherheit. Was seine Freunde angeht ist er nicht weggelaufen, sondern musste nur weg weil es einen Notfall gab. Somit bleibt Dannys Respekt in der Gruppe erhalten.

Diese brilliante Strategie von Pastor Fulks stellt Ihre Kinder sicher. Außerdem baut sich Vertrauen auf, da Ihr Kind weiß, dass es sich Ihnen öffnen kann. Das wichtigste, dass Ihr Kind wissen sollte ist, dass Ihr Ziel als Elternteil es ist zu helfen und nicht zu bestrafen, selbst es mal Ärger gibt weil es ungezogen war.

Sie können diesen Code auch innerhalb Ihrer Familie anwenden um schnell mit Ihrem Kind kommunizieren zu können wenn es sich in einer unangenehmen Situation befindet. Wenn Sie diese Nachricht also erhalten ist Ihr Kind in Gefahr und benötigt Hilfe. Noch besser: Sie können den Aufenthaltsort selbst überwachen mit Hilfe einer Smartphone App.

FamiSafe - Die beste Überwachungsapp für Eltern!

Eltern können die Handys ihrer Kinder überwachen um die Harmonie in der Familie zu wahren, mit Hilfe dieser komplett legalen Überwachungsapp. FamiSafe Parental Control ist für Android ond iOS verfügbar. Außerdem wird es von Wondershare herausgebracht. Mit dieser App weiß Ihr Kind ganz genau, dass Sie es überwachen. Wenn sie also gewisse Grenzen überschreiten, werden auch sie direkt eine Benachrichtigung erhalten und davor gewarnt, zurückzugehen!

Parental Controls Tips & Tricks

Funktionen

Dieser Überwachungssoftware hat eine Reihe an Funktionen.

Diese sind:

  • Überwachung des Kindes in Echtzeit
  • GPS Geofencing
  • Blockieren spezifischer Smartphone Apps
  • Überwachung der Aktivitäten Ihres Kindes
  • Überwachung des Webbrowsers
  • Inhaltsfilter
  • Überwachung über die Länge der Benutzung
  • Fernsteuerung des Smartphones
  • Komplettes Individualisieren aller Einstellungen

Eine zuverlässige und praktische Überwachungsapp

famisafe iphone parental control famisafe android parental control
  • Ortsüberwachung & Geo-fencing
  • App Blocker & Web Filtering
  • Web Filtering
  • Screen Time Überwachung
  • Smart Settings für Elternüberwachung

Wie Eltern mit FamiSafe loslegen können

Es ist sehr einfach an Überwachungssoftware zu kommen und sie zu verwenden. Der erste Schritt besteht darin, die App auf Ihr Handy und das Ihres Kindes herunterzuladen. Die App ist sowohl für Google Play als auch im App Store erhältlich. Anschließend können Sie sich registrieren. Im Zuge der Registrierung müssen Sie einige persönliche Informationen angeben. Alle Informationen werden sicher gespeichert und mit 256 bit Verschlüsselung kodiert. Also können Sie sich sicher sein, dass Ihre Identität gewahrt bleibt. Nach der Registrierung können Sie das Handy Ihres Kindes mit FamiSafe verbinden und die Überwachung beginnen.

Parental Controls Tips & Tricks

Teenager sind oft unvorhersehbar. Sie lassen sich leicht beeindrucken und geben oft Gruppenzwang nach. Wenn sie sich in schlechter Gesellschaft aufhalten ist es schwer für sie wegzugehen und Respekt zu verlieren. Wenn Sie also das geheime Nachrichtensystem mit Ihren Kindern anweden können Sie ihnen helfen gefährlichen Situationen zu entkommen ohne vor ihren Freunden blöd darzustehen. Dank Pastor Fulks können wir diese Strategie anwenden. Außerdem können Sie den Aufenthaltsort Ihrer Kinder und das Online Verhalten überwachen mit Hilfe der FamiSafe Parental Control App. Downloaden Sie sie einfach aus dem App Store oder Google Play und verwenden Sie sie für Ihre Familie. Diese App ist ein ausgezeichneter Assistent für Sie als Elternteil!

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 21,2018 10:12 am