FamiSafe
Merkmale
Leitfaden
FAQs
Bewertungen
Herunterladen

Einschränkungs Passwort vergessen? So können Sie es zurückbekommen!

Kindersicherung Tipps

Über die letzten Jahre hat Apple so einige Features seiner Elternkontrolle hinzugefügt. Mit dem "Einschränkungen" Feature des iPhones können Eltern kontrollieren, wie Kinder ihr Telefon benutzen. Um diese Einschränkungen zu umgehen, brauchen Sie ein voreingestelltes Passwort. Normalerweise sollten nur die Eltern dieses Passwort wissen. Meistens benutzen sie natürlich einzigartige Passwörter, welche sie dann aber selber vergessen. Wenn Sie dieses Passwort also vergessen haben, machen Sie sich keine Sorgen, wir werden Ihnen helfen! Lesen Sie einfach weiter und finden Sie heraus, wie man das Passwort für die Elternkontrolle auf einem iPhone zurück erhält.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

Wie erhält man das vergessene Elternpasswort mit einem Factory Reset zurück?

Der einfachste Weg, das Elternpasswort zurück zu erhalten ist der Factory Reset. Wie Sie bestimmt wissen setzt dieser Reset das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Standardeinstellungen überschreiben Ihre Einschränkungen und alle vom Benutzer gemachten Einstellungen auf dem Gerät werden entfernt. Ihr Gerät ist also nach einem Factory Reset genauso eingestellt, wie Sie es damals aus der Verpackung genommen haben. Sie müssen die einführenden Einstellungen erneut vornehmen.

Wie Sie im weiteren Verlauf des Artikels feststellen werden, ist dies der einfachste Weg, er hat jedoch einen wichtigen Nachteil, den Sie nicht vergessen sollten: Alle gespeicherten Daten, Benutzerinhalte und alle anderen Einstellungen werden vom Gerät gelöscht. Aus diesem Grund sollten Sie ein Backup des Smartphones vornehmen, bevor Sie es zurücksetzen. So können Sie Ihr Problem mit dem vergessenen Elternpasswort lösen, ohne wichtige Daten auf dem Smartphone zu verlieren.

  • Sobald Sie das Backup des Gerätes erstellt haben, gehen Sie unter "Einstellungen" auf "Allgemein".
  • Gehen Sie hier auf den Button für "Zurücksetzen". Aus den hier angezeigten Optionen wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen", um ein Factory Reset durchzuführen.
  • Um diese Prozess zu bestätigen, müssen Sie das Passwort des Gerätes eingeben. Dies ist das auf dem Gerät eingestellte Passcode, nicht das Elternpasswort.
  • Um Ihre Wahl zu bestätigen, wählen Sie nochmal "iPhone löschen". Nun brauchen Sie nur noch zu warten, bis das iPhone sich in den Werkszustand zurückgesetzt hat.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

Wie man das verlorene Elternpasswort zurückerhält, ohne das iPhone/iPad zurückzusetzen

Mit der oben beschriebenen Methode können Sie das Elternpasswort zurück erhalten. Dabei werden jedoch alle Daten gelöscht. Wenn Sie das Passwort also zurückerhalten wollen, ohne das Gerät zurückzusetzen, müssen Sie noch ein bisschen weiter gehen. Es gibt einige iTunes Backup Extractors, die Ihnen mit diesem Problem helfen können. Dieser Weg ist etwas komplizierter, wird dafür aber bestimmt Ihre Erwartungen erfüllen. Wenn Sie also das Elternkontroll Passwort vergessen haben, befolgen Sie die folgenden Schritte.

1. Zuerst müssen Sie mit iTunes ein Backup des iPhones oder iPads erstellen. Verbinden Sie dazu ihr iOS Gerät mit Ihrem System und starten Sie eine aktuelle Version von iTunes.

2. Wählen Sie Ihr Gerät und gehen Sie in die Zusammenfassung. Hier können Sie das Gerät auf dem lokalen System sichern. Wählen Sie "Dieser Computer" und nicht die Cloud. Stellen Sie sicher, dass wenn Sie das Backup vornehmen, dass der Einschränkungscode auf dem iOS Gerät aktiviert ist.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

3. Nun brauchen Sie einen iTunes Backup Extractor auf Ihrem Computer. Wir empfehlen iBackupBot einem sehr benutzerfreundlichen Programm.

4. Starten Sie iBackupBot auf Ihrem System und laden Sie Ihr iTunes Backup. Wählen Sie im Linken Panel die System Daten > Home Domain > Library.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

5. Auf der rechten Seite sehen Sie nun alle Dateien im Library Ordner. Gehen Sie in den Ordner "Preferences" und suchen Sie nach der Datei "com.apple.springboard.plist". Sie können nach der Datei einfach in der Suchfunktion oben rechts suchen.

6. Wählen Sie die Datei, machen Sie einen Rechtsklick und öffnen Sie sie mit einem Text Editor (Notepad, WordPad etc.).

Einschränkungspasswort wiederherstellen

7. Nun suchen Sie in dieser Datei nach dem Parental Control Restriction Key. Suchen Sie ganz konkret nach "SBParentalControlsMCContentRestrictions". Sie suchen die folgenden Zeilen:

<key >SBParentalControlsMCContentRestrictions<key >

<dict >

<key >countryCode<key >

<string >us<string >

</dict >

Direkt hinter dem </dict> Tag müssen Sie einige Einstellungen vornehmen. Sie müssen einen Schlüssel- und einen Stringwert hinzufügen. Wenn Sie also 1234 als Einschränkungscode einstellen wollen, beachten Sie den folgenden Key:

Einschränkungspasswort wiederherstellen

<key >SBParentalControlsPIN<key >

<string >1234<string >

9. Super! Sie sind fast fertig. Jetzt, da Sie den Code eingegeben haben, können Sie die Datei speichern und schließen.

10. Schließen Sie jetzt Ihr iPhone erneut an das Gerät an und lassen Sie das Programm das Gerät erkennen. Wählen Sie das Gerät, machen Sie einen Rechtsklick und stellen Sie das Backup wieder her.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

11. Wählen Sie die Backup Dateien, an welchem Sie die Änderungen vorgenommen haben.

Sobald das Backup wiederhergestellt wurde, wird der von Ihnen angegebene String als Passcode angewendet. In unserem Beispiel war das "1234".

FamiSafe - Die beste Elternkontrolle für iPhones

Wie Sie sehen können, erfordert das Zurücksetzen eines iPhone Elternpasswortes so oder so ziemlich viel Arbeit. Wenn Sie sich eine solche Arbeit ersparen wollen, möchten wir Ihnen FamiSafe empfehlen. Dies ist eine beliebte Elternkontroll-App, welche auf allen führenden iOS Geräten funktioniert. Sie ist einfach zu installieren, zu benutzen und besitzt eine Reihe toller Features. Eltern können mit diesem Programm den aktuellen Standort ihres Kindes verfolgen, Zeitbegrenzungen einstellen, selbst die Aktivitäten des Kindes auf dem Gerät können überwacht werden, alles von Ihrem eigenen Smartphone aus.

  • Sie erhalten den Echtzeit Standort des Gerätes.
  • Auch vorherige Standorte des Gerätes können von Eltern eingesehen werden.
  • Bekommen Sie Benachrichtigungen, wenn Ihr Kind einen vorher bestimmten Bereich betritt oder verlässt.
  • Blockieren Sie Apps und Webseiten aus der Ferne.
  • Stellen Sie strickte Zeitbegrenzungen auf dem Gerät ein. Auch die spontane Sperrung des Gerätes vom Elterngerät ist möglich.
  • Intelligente Stundenpläne stellen sicher, dass Ihr Kind nicht von bestimmten Apps süchtig wird.
  • Überwachen Sie, wie Ihr Kind sein iOS Gerät benutzt und stellen Sie altersbedingte Einschränkungen ein.

Einschränkungspasswort wiederherstellen

Es gibt noch viele andere Features, die Sie mit FamiSafe benutzen können. Laden Sie die App doch einfach mal kostenlos herunter und probieren Sie sie aus. Die App besitzt eine kostenlose Testphase von drei Tagen, das Premium Abonnement kostet 9,99$/Monat. Die App funktioniert sehr einfach und Sie brauchen kein Jailbreak oder andere komplizierte Einstellungen vorzunehmen.

Julia Schmitt by Julia Schmitt Updated Aug 27,2018 11:26 am