Jetzt testen

Die 5 Besten Überwachungs-Apps für Kinder im Jahr 2019

Kindersicherungs App für Eltern

Alle Themen

Kinderversicherung
Jugendschutz Tipps und Tricks
FamiSafe Alternative
editor image

Oct 15,2019 ? Filed to: Kinderüberwachung ? Proven solutions

0

Sie sind nicht alleine, wenn Sie das Gefühl haben, jede Woche mehr in den Nachrichten über Kindersicherung im Internet, Internet-Sucht und Cybermobbing zu lesen. Mit einer Kinderschutz-App können Eltern verwalten und sehen, was ihre Kinder so online anstellen. Da Kinder und Jugendliche mehr Zeit online verbringen als je zuvor, werden bessere Möglichkeiten, das digitale Leben Ihrer Kinder im Auge zu behalten, zu einem unverzichtbaren Tool.

Wenn Sie sich fragen, ob es an der Zeit ist, in Kindersicherungssoftware oder eine Kinderschutz-App für internetfähige Geräte Ihres Kindes zu investieren, lautet die Antwort "Ja". Die Tatsache, dass Ihnen die Installation einer Kinderschutz-App überhaupt in den Sinn gekommen ist, ist ein Zeichen dafür, dass Sie für die zusätzliche Sicherheitssoftware bereit sind! Sind Sie bereit mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, um Ihre Kinder zu schützen? Dann lesen Sie hier einfach weiter!

1. FamiSafe Kindersicherungs App

Wir möchten nachfolgend nochmals die wirklich einzigartigen Funktionen von FamiSafe auflisten, und haben die besten Features für Sie hier zusammengefasst, die Sie unbedingt kennen sollten:

Live-Standort & Standortverlauf & Geofencing

Verfolgen Sie den Aufenthaltsort Ihres Kindes, und das in Echtzeit. Weiterhin können Sie den Standortverlauf anschauen, und sicherstellen, dass Ihre Kinder sich nicht an etwa "ungewöhnlichen Orten" befinden. Legen Sie Geo-Fences als sichere Zonen fest und Sie werden benachrichtig, wenn Ihre Kinder bestimmte Gebiete betreten oder verlassen.

Mobbing im Internet vorbeugen und verhindern

Eltern erhalten automatische Benachrichtigungen über das potenzielle Risiko von Cybermobbing, unangemessenen Inhalten für Erwachsene, Belästigung und vielem mehr in den Textkonversationen Ihrer Kinder.

Apps überwachen und blockieren

Blockieren Sie bestimmte Apps während Lern- oder Schlafenszeiten. Überwachen Sie, wie Ihre Kinder ihre Handys verwenden, welche Apps am häufigsten verwendet werden, welche Apps installiert und deinstalliert werden, was so auf Social Media - Apps läuft und noch viel mehr!

Web Filter

Halten Sie Ihr Kind von potenziellen Online-Bedrohungen fern, indem Sie unerwünschte oder unangemessene Websites mit schädlichen Inhalten wie Pornografie, Glücksspielen, Gewalt usw. blockieren. Sie können diese Filter ganz einfach einstellen!

Gegen Cybermobbing mit famisafe

Vorteile:

Auch die Vor- und Nachteile von FamiSafe möchten wir Ihnen nicht vorenthalten und haben diese hier zusammengefasst:

  • Auch auf Deutsch erhältlich.
  • Eine ausgezeichnete Auswahl an wirklich tollen Funktionen.
  • Sehr intuitive Benutzeroberfläche und einfache Benutzung.
  • Kostenlose Demo-Version zum Ausprobieren.
  • Auch wenn die Probezeit vorbei ist, können Sie FamiSafe zu einem relativ niedrigen Preis weiterhin benutzen.
  • FamiSafe ist sicher und Sie werden nicht einmal von Ihrem Zielobjekt bemerkt!
  • Die App ist in nur 3 einfachen Schritten installiert und einsatzbereit!
  • Es gibt eine Desktop-Version, auch eine App für Android oder für Ihr iOS-Gerät kann heruntergeladen werden

Nachteile:

  • Bisher sind keine bekannt!

2. Kidslox Elterliche Kontrolle-App

Kidslox ist eine weitere Kindersicherungs-App, mit der Sie zum Beispiel Tageslimits für Ihre Kinder festlegen können – wenn das Limit erreicht ist, schaltet sich das Gerät aus. Auch Zeitpläne können festgelegt werden, mit denen Sie das Gerät während Hausaufgaben, Lern- und Schlafenszeiten usw. ausschalten können. Mit nur einem Tastendruck können Sie zwischen einem uneingeschränkten “Elternmodus“ und dem „Kindermodus“ wechseln. Zudem können Sie einen PIN einrichten, um sicherzustellen, dass Ihre technologisch begabten Kinder Ihre Einstellungen nicht etwa ändern!

Gegen Cybermobbing mit famisafe

Vorteile:

  • Kostenlose Testversion: Sie können diese App 7 Tage lang kostenlos ausprobieren, und sehen, ob diese App Ihren Anforderungen entspricht.
  • Nicht zu teuer, ein lebenslanges Kidslox-Abo kostet nur $79,00 USD, ein Monatsabo fängt bei $3,99 USD an.
  • Kidslox ist werbefrei, das heißt Sie müssen sich keine nervigen Anzeigen ansehen.
  • Kidslox kann auf iOS und Android-Geräten genutzt werden.

Nachteile:

  • Nur bestimmte Apps können gesperrt werden. Vorinstallierte iOS-Apps sind beispielsweise noch voll funktionsfähig.
  • Die Webseite wurde nicht sehr sorgfältig übersetzt, was oftmals verwirrend ist.
  • Die App sowie Kundenservice sind nur in Englisch verfügbar.

Gegen Cybermobbing mit famisafe

3. Geozilla Parental Control

Geozilla hat gleich zwei Apps zum Überwachen Ihrer Liebsten entwickelt: Geozilla, für die Überwachung Ihrer Kinder, und Couples, für Ihren Partner oder Partnerin!

Mit Geozilla können Sie Ihre Familie schützen, und Ihren Standort untereinander teilen. Sie erhalten auch Standortbenachrichtigungen, um eventuelle Notfälle zu vermeiden. Mit der Couples App können Sie Ihren Liebsten oder Ihre Liebste schützen, untereinander in einer sicheren Online-Umgebung kommunizieren, und ganz leicht Dates vereinbaren.

Vorteile:

  • Sie können Standorte untereinander austauschen, selbst wenn Ihr Kind ohne Handy unterwegs ist. Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Kind eine Apple Watch hat.
  • Kostenlose 7-tägige Probezeit.
  • Sie können sogenannte “To Do“ Listen, also Aufgabenlisten, individuell für Ihre Familienmitglieder erstellen.
  • Sie können Benachrichtigungen für Ihre Familie einrichten, und werden benachrichtigt, sobald Ihre Liebsten z. B. zuhause angekommen sind.

Gegen Cybermobbing mit famisafe

Nachteile:

  • Geozilla und Couples sind nicht geheim, das heißt, Ihr Zielobjekt weiß, dass es überwacht wird.
  • Gerade noch so erschwinglich: 3 Monate für $39,99 oder jährlich $79,99
  • Nur auf Englisch erhältlich, auch die Webseite und der Kundenservice ist nur Englisch.
  • Standortverlauf zeigt nur die letzten 2 Wochen an.

Gegen Cybermobbing mit famisafe

4. Ourpact Kinderschuz App

Eine weitere Kindersicherungs-App, Ourpact, ist völlig kostenlos erhältlich – zumindest die Free – Version! Sobald Sie mehr als ein Gerät überwachen möchten, müssen Sie in den Geldbeutel greifen. Aber keine Angst, die Plus-Version ist schon ab $1,99 im Monat erhältlich währen die Premium-Version schon etwas mehr kostet, derzeit $6,99 im Monat.

Die Kindersicherung und die Familiensuche von OurPact wurden speziell für vielbeschäftigte Familien entwickelt. Diese App für Kindersicherung und Ortung Ihrer Liebsten funktioniert auf Android, über WLAN und Mobilfunknetze.

Gegen Cybermobbing mit famisafe Gegen Cybermobbing mit famisafe

Vorteile:

  • Die Premium-Version ist ein guter Deal und Sie können rund 20 Geräte überwachen, und das nur für $6,99 im Monat.
  • Eine kostenlose Version ist verfügbar, wenn Sie nur ein Gerät überwachen möchten, und nicht viele Funktionen benötigen.

Nachteile:

  • Mit der kostenlosen Version können Sie nur ein Gerät überwachen, maximal 5 Seiten oder Apps blockieren und auch nur einen Zeitplan einrichten.
  • Auch andere Funktionen sind nur mit einem kostenpflichtigen Abo erhältlich wie z. B. App-Regeln, Standort-Tracking, Blockieren von SMS.
  • Nur für Android-Geräte. iOS wird nicht unterstützt.
  • Nur auf Englisch erhältlich.

Gegen Cybermobbing mit famisafe

5. Mlite Kindersicherung App

Die Überwachung der Mobilgeräte Ihrer Kinder kann sich als unzureichend erweisen, wenn es darum geht, Kinder zu erziehen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Kindern wichtige Sicherheitsaspekte für Handys erklären und die Gefahren bei der Verwendung von Handys regelmäßig besprechen. Sprechen Sie mit Ihren Kindern – bleiben Sie mit ihnen in Kontakt, überall und jederzeit!

Gegen Cybermobbing mit famisafe

Vorteile:

  • Integrierter Panic-Button, mit dem Ihr Kind Ihnen mit nur einem Tastendruck mitteilen kann, dass es in Gefahr ist und Ihre Hilfe benötigt.
  • Die App ist grundsätzlich für Android sowie iOS verfügbar.
  • mLite ist auf beiden Geräten sichtbar und hilft Ihnen, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.
  • mLite ist eine batteriefreundliche App.
  • Zugriff auf die komplette Kontaktliste Ihrer Kinder.

Nachteile:

  • Nicht ganz billig: Monatliches Abo kostet $14,99 USD.
  • Geheimes Ausspionieren ist nicht möglich.
  • Einige der Funktionen sind nur auf Android-Geräten verfügbar.
  • Die App sowie der Kundendienst sind nur auf Englisch verfügbar. Andere Sprachen werden nicht unterstützt.

Auch wenn Sie nun diverse Vor- und Nachteile verschiedener Kindersicherungs-Apps kennengelernt haben, können Sie sich die Mühe und Arbeit ersparen, diese einzeln auszutesten. Entscheiden Sie sich einfach für den Alleskönner FamiSafe – kompatibel auf Android und iOS, mit einer ganzen Reihe an Funktionen, Features und Eigenschaften, mit denen Sie Ihre Kinder überwachen und schützen können, und zudem sehr erschwinglich. Worauf warten Sie also, probieren Sie FamiSafe einfach selbst aus, am besten noch heute!

editor image

Marina Lehmann

contributor Editor

0 Comment(s)